DPV Verbandslager

Alle 4 Jahre treffen sich alle Pfadfinder, die Mitglied im DPV sind, zu einem großen Verbandslager. Auch wir waren zusammen mit 3400 Pfadfindern dort und nahmen teil. 🙂

logo_allerhand2015_300px

 

Motto

 

 

Nachdem wir vom Parkplatz zum Lagerplatz gelaufen waren, erwartete uns schon unser Material in der Jurte der „Schwarzen Löwen“ aus München. Gemeinsam waren die 6 Kothen rasch aufgebaut. Auch unsere Schneehasen stellten ihr Alexzelt ruckzuck auf. Es gab Brotzeit, da sich am ersten Abend jeder Stamm selbst verpflegen musste. DPV Lager (15)
DPV Lager (24) Als das Weckhorn geblasen hat, begaben wir uns zu den Waschstellen. Diese wurden extra aus Holz und 120 Wasserhähnen gebaut. Direkt im Anschluss gab es Frühstück, dieses fand in unserem Unterlager mit ca. 600 Pfadis statt. Direkt danach ging es zur „Lagereröffnung“. Neben Innenminister Herrmann waren auch die Bürgermeister der umliegenden Gemeinden und die Lagerleitung anwesend. Feierlich eröffneten sie das Verbandslager 2015.
Direkt nach dieser Runde ging es für jede Sippe und Meute zu „Gruppen laden ein“. Online konnten sich rund 400 Sippen und Meuten finden und sich auf dem Lager verabreden. So war die Sippe Camelot z.B. mit der Sippe „Serval“ vom Stamm Edelweißpiraten verabredet. Petra traf mit den Schneehasen auf zwei Meuten der Weltenbummler. Alle Gruppen verbrachten den Vormittag gemeinsam. DPV Lager (35)
DPV Lager (47) Am Nachmittag gab es viele Geländespiele. Auch für diese konnte man sich online schon anmelden. Hier war das Meutengeländespiel etwas überbucht und die Meute genoss den Rest des Nachmittags in kreativer Erkundungstour. Die anderen Spiele waren einwandfrei und wir hatten sichtlich Spaß dabei.
Abends gab es ein „Lichtermeer“. In einer großen Feuerzeremonie führte jedes Unterlager eine Choreografie mit Kerzen, Fackeln und Feuerspuckern vor. Unser Unterlager „Südfrüchte“ tanzte den „Bananentanz“. DPV Lager (55)
DPV Lager (74) Am Sonntag gab es auf dem Platz rund 200 AGs mit den verschiedensten Themen zu Kopf, Herz, Hand.  Die Sippe Gareth unter Georg Sinkel bot den Workshop „Backen auf Fahrt“ an. Iwain und Camelot wollten Stratego spielen. Leider war kein Platz im Naturschutzgebiet und wir kehrten nach kurzer Wanderung wieder zurück und nahmen an „Erlebnispädagogische Interaktionen und Spiele“ teil. Viel Neues konnten wir kennenlernen. Die Mädels konnten kreative T-Shirts gestalten. Ein wunderschönes Ergebnis bot sich. 🙂
Der Montag stand unter dem Motto „Mitmachen“. Der Nachmittag wurde gefüllt mit einem gewaltigen Jahrmarkttreiben. Leider fing es an zu regnen und der Jahrmarkt fiel ins Wasser. Doch das konnte uns nicht entmutigen. Wir machten Feuer in den Kothen und zogen uns in die „Waldläuferjurte“ zur Singerunde zurück. DPV Lager (104)
DPV Lager (114) Der Abend wurde erhellt durch die „Flammen der Zukunft“. Seit Lagerbeginn konnten wir in der „Wünschekothe“ all unsere Wünsche für die Zukunft auf kleine Zettelchen schreiben. Nach dem „Lichterlauf“ von Fackel zu Fackel versammelten wir uns um einen großen Holzhaufen. Dieser hatte die Form einer Hand, die den Pfadfindergruß zeigte. Das Lagerlied wurde gesungen und das Feuer entzündet. Die Zettel mit den Wünschen wurden symbolisch dem Himmel entgegen geschickt, auf dass sie in Erfüllung gehen. Das Feuer brannte unter Aufsicht der Feuerwehr die ganze Nacht und erhellte den gesamten Platz.
Am Dienstag Vormittag hieß es „aufbrechen“. Wir bauten die Zelte wieder ab. Gemeinsam mit 3400 Pfadis in einem großen Kreis beendeten wir dieses großartige Lager. Eine Erfahrung reicher ging es pünktlich um 12 Uhr zum Parkplatz zurück, wo uns unsere Eltern wieder abholten. DPV Lager (85)
Hier noch einige Links zu Zeitungsarikeln, die es über das DPV Lager gibt.
Ein VIDEO Bericht „In Franken“
Die Pfadis sind los!
In Adelsdorf sind die Pfadfinder los!
Innenminister Herrmann begrüßt Pfadfinder im Aischgrund. Teil 1
Innenminister Herrmann begrüßt Pfadfinder im Aischgrund. Teil 2
Die 4000 Pfadfinder störte der Regen nicht! 4000 Pfadfinder treffen sich im Aischgrund
Pfadfinder störte der Regen nicht Pfadfinder kämpfen gegen das Ende der Welt!
zurück

 

This post is part of the following threads: Thread: Alles, Thread: Berichte unserer Fahrten – ongoing stories on this site. View the thread timelines for more context on this post.



Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst 27/05/2015 von Felix in category "Pfadfinder", "Ring / Bund", "Rover", "Stamm", "Unsere Lager, Fahrten, Aktionen", "Wölflinge