Gruppenstunde Meute Fledermaus am 17. Juni 2016

Wieder um 17.00 Uhr trafen wir uns zur Meutengruppenstunde. Aber diemal hatten wir zwei Gäste zu Besuch: Josha und seine Cousine. Kenny war nicht anwesend. Zuerst trafen wir uns im Anfangskreis und machten mit Josha und seiner Cousine erst einmal ein Kennenlernspiel. Wir begannen die Gruppenstunde mit dem Wahlspruch der Wölflinge.

Die Gruppenstundenthemen der heutigen Gruppenstunde waren Knoten und Musik. Am Anfang der Stunde spielten wir das Spiel „Der Kaiser schickt seine Soldaten“. Nachdem wir erst einmal die Spielregeln auffrischten, ging es auch schon los.

Nach einigen lustigen Runden mussten wir schon zum ersten Thema schreiten. Dazu gingen wir in den Meutengruppenraum, wo ich Seile an jeden ausgeteilt habe. Anschließend fragte ich in die Runde, wer denn irgendwelche Pfadfinderknoten kennt. Einige Knoten haben die Kinder schon gekannt, aber das Knoten war noch unsicher. Also ging ich gemeinsam mit ihnen jeden Knoten durch.

Zuerst besprachen wir den Mastwurf, dann den Weberknoten und zu guter Letzt den Achterknoten. Nachdem wir jeden Knoten ausführlich besprochen hatten –das heißt auch die Funktion des jeweiligen Knotens besprochen hatten – machten wir eine kleine Trinkpause.

Während die Kinder etwas getrunken haben, teilte ich schon Blätter mit Liedtexten aus und stimmte die Gitarre. Dann fingen wir mit dem Singen an. Zuerst sangen wir unser Stammeslied („Die bunten Fahnen brennen im Wind“), was schon gut geklappt hatte. Danach spielten wir das Lied „Es dämmert von fern“.

Um zum Schluss sangen wir „Die Affen rasen durch den Wald“, was die Kinder feierlich motivierte mitzusingen. Leider neigte sich die Gruppenstunde schon fast dem Ende zu. So spielten wir noch eine Runde „Schwarz-Weiß“. Um die Gruppenstunde zu beenden, machten wir den Abschlusskreis und schlossen die Gruppenstunde mit dem Gruß der Wölflinge ab.

Chris



Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst 09/08/2016 von Christoph Scheller in category "Unsere Lager, Fahrten, Aktionen", "Wölflinge