Bericht Ostseefahrt – Sippen Camelot und Iwain

Am 9. September trafen sich die Sippen Iwain und Camelot am späten Nachmittag am Pfadfinderheim in Waldbuch, um sich  auf den Weg nach Rostock zu machen. Nach ungefähr vier Stunden Fahrt hielten wir an, um für die nächsten Tage Essen einzukaufen.

Nach weiteren drei Stunden Fahrt kamen wir am Zeltplatz direkt  am Meer an und bauten zügig die Zelte für die Nacht auf, um dann noch mal kurz in´s Meer gehen zu können. Nach dem kurzen Badeausflug gingen wir zurück zu den Zelten, um uns schlafen zu legen. Der nächste Morgen begann mit einem köstlichen Frühstück, nach dessen Ende wir uns für die heutige Fahrradtour vorbereiteten. Wir brachen auf Richtung Rostock und fuhren auf einem kleinen Fahrradweg mitten durch einen Laubwald bis hin zu einem kleinen Dorf, von dem aus wir Richtung Meer weiterfuhren. Doch kurz vor dem Meer haben zwei Teilnehmer der Fahrradtour durch Scherben auf dem Fahrradweg einen platten Reifen bekommen, wodurch wir leider gezwungen waren, die Fahrradtour abzubrechen. Abends machten wir am Strand ein Lagerfeuer und aßen und sangen noch zusammen. In den frühen Morgenstunden standen wir auf, um uns nach einer kleinen Stärkung auf den  Heimweg nach Waldbuch zu machen.



Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst 19/11/2016 von Selma in category "Pfadfinder", "Unsere Lager, Fahrten, Aktionen