Bericht „Zamm‘ geht’s“ 2017

Zamm geht’s“-Aktion am 8. April 2017 am Kneippbecken in Seibelsdorf

An einem vielversprechenden Samstagmorgen trafen sich 7 Pfadfinder, ein Wölfling und ein Bieber, allesamt bewaffnet mit Gartengerät und schweren Maschinen, um dem Kneippbecken einer kleinen Wellnessbehandlung zu unterziehen.

Nachdem die Quelle und das Becken von Laub und Geäst befreit war und das Wasser endlich wieder sauber fließen konnte, wurde das gesamte Kneippbecken abgelassen. Während sich die einen darum kümmerten, das Laub ordnungsgemäß aufzuladen, um es zur Kompostanlage fahren zu können, machten Paula und Max das Becken mit dem Hochdruckreiniger sauber. Nachdem Schlick, Schlamm und Moos entfernt waren, erstrahlte das Kneippbecken wieder im alten/neuen Glanz.

Außerdem malten wir ein neues, größeres Schild, das den Weg zur Kneippanlage weist und somit auch Ortsfremde schnell ans Ziel finden.

Nach getaner Arbeit stärkten wir uns mit einer Brotzeit. Anschließend verpassten wir der Kneippanlage noch den letzten Feinschliff und konnten nach getaner Arbeit zufrieden nach Hause gehen.

Ein Dank gilt der Gemeinde Marktrodach sowie Bad Brambacher, die uns ein Mittagessen bzw. Getränke spendierten.

 



Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst 19/04/2017 von Felix in category "öffentliche Aktionen", "Unsere Lager, Fahrten, Aktionen