Planungstreffen der Roverrunde „Sir Ector“

Diese Gruppe setzt sich zusammen aus Rovern von Coburg, Schney, Neustadt bei Coburg, Marktrodach, Weißenbrunn (bei Kronach), Wachenroth und Frankfurt am Main. Folgende Punkte wurden besprochen, an denen sich die Gruppe aktiv beteiligen möchte. Am Stammeslager hier in Schney am tollen Main, bei unseren Freunden des Kanuvereins der AWV Coburg, Faltbootabteilung werden wir wieder das Kochteam bilden. 
Beim Kreisspielfest vom KJR werden wir ebenfalls mit vertreten sein. Im Oktober beim Gefrierhäuslafest werden viele Hände benötigt, um das Fest vom Freundeskreis der Pfadfinder e.V. in Seibelsdorf zum Erfolg zu verhelfen. 
Außerdem werden wir wieder unsere Pfadfinderbrüder aus Grafenwöhr zu einem Besuch ins Pfadfinderheim nach Waldbuch einladen. 
Beschlossen wurde, dass unsere Rovergruppe „Sir Ector“ eine Fahne bekommt. Diese werden wir an unserem Stammeslager feierlich einweihen.


Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst 15/06/2017 von Felix in category "Rover", "Unsere Lager, Fahrten, Aktionen