chronologische Beitragsübersicht

20222021202020192018201720162015201420132012

2022 (8)
  • 13.09.2022 - Rover-Fahrt Ector in den Bayrischen Wald 2022 (by Selma)
    Endlich, nach zwei Jahren Corona-Pause, konnte die Rover-Gruppe „Sir Ector“ wieder zu einer Rover-Fahrt starten. Lange hatten wir darauf hin gefiebert und gehofft, während dieser zwei Tage unsereFreund- und Kameradschaft zu pflegen.Am Freitag, den 26. August trafen wir uns am Bamberger Hautbahnhof, da wir alle aus einer anderenRichtung kamen. Sammy, als versierter Kapitän der Landstraße, […]
  • 13.09.2022 - Rover-Ausflug am Stammeslager Rothenkirchen 2022 (by Selma)
    Während des Stammeslagers (15.-17.07.2022) haben wir unsere Freizeit genutzt, um einen Ausflug in die nahegelegene KZ-Gedenkstätte Laura bei Lehesten zu unternehmen.Das ehemalige Außenlager des KZ Buchenwald liegt eingebettet in eine Talsenke. So bald wir dasGelände betreten, umgibt uns eine fast schon gespenstische Ruhe. Man könnte glauben, dass selbstdie Natur sich hier vor den Menschen, die […]
  • 29.07.2022 - Stammeslager 2022 (by Felix)
    Wie üblich trafen wir uns am Freitag gegen 16 Uhr am Pfadfinderheim in Waldbuch. Schnell war das gesamte Material auf dem Anhänger verladen, sodass wir mit den Autos nach Rothenkirchen zum Zeltplatz fahren konnten. Nach der dortigen Ankunft schlugen wir sogleich unsere Zelte auf. Die Sippe Artus bekam von der Küche den Auftrag, einen „Kühlschrank“ […]
  • 30.05.2022 - Meutenlager 2022 (by Felix)
    Am Freitag trafen sich 18 Kinder gemeinsam um das diesjährige Meutenlager zu verbringen. Erstmal so gemacht war die Anreise mit dem Fahrrad, das Gepäck war per Transporter unterwegs zum Lagerplatz. Die Radtour führte uns kreuz und quer durchs Steinachtal. Am Platz angekommen, schlugen wir unsere Zelte auf, das kleine Gewitter hattte keinen beeindruckt. Nach ein […]
  • 21.03.2022 - Heimnacht Meute Waldeule (by Felix)
    Die Nacht im Pfadfinderheim Steinwiesen stand unter dem Motto wer suchet der findet. Unser Ziel war es in die unbekannten Goldschürfgründe der Apaceh ein zu tauchen. Hierauf bereiteten sich die acht Wölflinge zuerst einmal vor. Das Reiten, Lasso werfen Spuren erkennen gehörten hierbei ebenfalls dazu. Bei Spiel der Wüstenblume fiel uns eine Karte auf der […]
  • 14.03.2022 - Skilager 2022 (by Felix)
    Am Mittwoch haben wir uns gegen 13 Uhr am Pfadfinderheim getroffen. Nachdem alles Gepäck verstaut war konnten wir pünktlich wie immer (ca. eine halbe Stunde zu spät) starten. Nach einigen Meinungsverschiedenheiten von Navis und Navigatoren entschieden wir uns schließlich entlang der A73 zu fahren. Prompt kamen wir kurz vor Nürnberg in einen längeren Stau, weshalb […]
  • 20.02.2022 - Postenlauf/Sippenprobe 3 (by Felix)
     
  • 13.02.2022 - Skifahren am Silbersattel (by Felix)
    Zum allerersten mal rief unser Stamm spontan zum Skifahren auf. Das Ziel war die Skiarena Sibersattel bei Steinach in Thüringen. 3 VW Busse mit insgesamt 14 Teilnehmern waren dabei. Eltern und Kids gemischt gins munter los. Wir waren die ersten die eine Liftkarte kauften und 30 Minuten zu früh. Kurz nach 9 Uhr drängten sich […]
2021 (10)
  • 5.11.2021 - Planungsfahrt 2021 (by Felix)
    Direkt im anschluss an die Halloweenaktion trafen wir uns am Freitag abend um 17 Uhr am Pfadfinderheim. dort angekommen fuhren wie in Kolonne nach Förstenreuth hier erwartete uns eine Location die man als eine Kombination aus Gartenhütte und Grillpplatz bezeichnen könnte. Ziel des Treffens war es unsere Jahresplanung für 2022 aufeinander ab zu stimmen und […]
  • 1.11.2021 - Halloween 2021 (by Felix)
    Endlich! Es wurde Zeit dei Geister zu erwecken. 27 dieser Geister haben sich zu Halloween am Pfadfinderheim eingefunden. Gemeinsam machten wir es uns im Heim mit Isomatte und Schlafsack bequem. Dann ging die Jagd auf Süßigkeiten auch schon direkt los. In drei Gruppen gingen wir von Haus zu Haus. Kontaktlose Übergabe der Süßigkeiten wurde sichergestellt. […]
  • 12.09.2021 - Roverhaijk im Steinachtal 2021 (by Selma)
    Am 03. Juli 2021 startete die Rovergruppe „Sir Ector“ bei schönstem Sommerwetter zu ihrem diesjährigen Haijk. Leider konnten nicht alle unserer „Ectorianer“ daran teilnehmen. Unser Grauer Wolf war diesmal der „Leitwolf“ und führte Sammy und Ramönchen durch das grüne und schattige Tal mitten im Frankenwald. Einer Sage nach hat Thor mit seinem großem Hammer an […]
  • 5.09.2021 - Heimnacht Meute Waldeule (by Felix)
    Wieder einmal war es soweit, nach Stammeslager und Großfahrt verbrachte die Meute Waldeule ihre 1. Nacht im Pfadfinderheim. Manch einer fragt sich bestimmt, warum das außergewöhnlich ist. Die Meute Waldeule trifft sich grundsätzlich in Stadtsteinach und ist im Wald unterwegs. Das Pfadfinderheim hatte noch keiner so wirklich gesehen. Zuerst wurde die Umgebung erkundet. Im nahe […]
  • 16.08.2021 - Tagebuch Großfahrt Schweden (by Felix)
     
  • 19.07.2021 - Stammeslager 2021 (by Felix)
    Seit genau einem Jahr haben wir uns als Stamm am vergangenen Wochenende wieder gesehen. Mit 26 Teilnehmern war das Stammeslager durchschnittlich  besucht. Das Lager führte uns nach Rumpelbach bei Flossenbürg. Hier haben wir in einem einsamen Tal mit genau einem Haus den Perfekten Platz für unser Lager gefunden. Am Samstag führte uns eine kleine Wanderung […]
  • 7.07.2021 - Waldnacht Meute Waldeule (by Felix)
    Wir trafen uns während der Ferien an einem Mittwoch. 9 Kids trauen sich in ihr erstes Abenteuer. Eine Nacht im Wald. Hierzu trafen wir uns am Pfadfinderheim, verstauten die Rucksäcke im Auto und wanderten los. Den Fischbacher Berg hinauf an Baggern vorbei in ein großes Waldgebiet. Im Wald angekommen wurde eine Jurte und ein Alexzelt […]
  • 5.05.2021 - Entführt von einem Unbekannten – Wettlauf gegen die Zeit (by Selma)
    Nachdem mir die Augen verbunden wurden, wurde ich von einer Person in einen abgedunkelten Raum gesperrt. Dort wachte ich nun auf und musste versuchen, innerhalb der nächsten 3 Stunden zu entkommen. Pünktlich um 19 Uhr holte ich deshalb mein Handy heraus und öffnete den Skypelink. Dort hatten sich bereits 16 Gruppenführer aus anderen Pfadfinderstämmen unseres […]
  • 2.05.2021 - Endspurt – der letzte Honig kommt in die Gläser (by Selma)
    Von unserem im Sommer geernteten Honig ist noch etwas übrig. Diesen wollten wir nun abfüllen und einen Einblick geben, welche Schritte dafür notwendig sind. Aufgrund der geltenden Coronabeschränkungen füllten den Honig nur Selma und Jakob ab, statt gemeinsam in der Gruppenstunde. Danke an Jakob, für die Unterstützung. Wie ein Profi eben 😉 Den Honig könnt […]
  • 18.04.2021 - Internetnacht Meute 2021 (by Felix)
    Die Internetnacht war in diesem Jahr aufgrund der Umstände etwas anders. Trotz alle dem hatten alle Teilnehmer sichtlich Spaß. Gemeinsam mussten die Ermittler den Diebstahl seltener Münzen aus dem geheimen Tresor im Stammesheim ermitteln. Hierzu trafen sich die Wölflinge coronakonform (1 Haushalt +1 Person) in Zweiergruppen bei sich Zuhause. Hier ein Video (ohne Ton) vom […]
2020 (5)
  • 13.09.2020 - Die Sage um Burg Epprechtstein (by Felix)
    Am Vergangenen Freitag trafen sich 29 Kinder und Jugendliche im Alter vpn 11-14 Jahren aus Waldbuch, Erlangen, Adelsdorf und Grafenwöhr um uns bei einem Hinweis zu helfen den uns ein mysteriöser Wanderer bei einem Haijk mitgab. Als wir am Freitag AbenBd eintrafen unsere Zelte aufgebbaut und gegessen hatten besuchte uns der Bürgermeister. Er erzählte uns […]
  • 24.08.2020 - Rovergruppe „Sir Ector“ erkundet die nähere Heimat (by Selma)
    Corona. Für alle eine schreckliche Geißel, die uns viel abverlangt. Besonders die ersten Monate mit der Ausgangssperre für ältereMenschen haben uns „Ectorianer“ viel abverlangt. Das Handy (ja, auch wir „Alten“ können einigermaßen damit umgehen) war in dieser Zeitunsere einzige Verbindung. Und mit jedem Gespräch wurde die Sehnsucht nach einem Treffen unserer kleinen Gemeinschaft, die überviele […]
  • 9.08.2020 - Tagebuch Großfahrt Harra (Thüringen) 2020 (by Selma)
    Hier findet ihr unser Tagebuch:  
  • 7.06.2020 - Erster Haijk 2020 (by Felix)
    Aufgrund der Coronakrise waren wir bisher etwas eingeschränkt. Nachdem allerdings die Infektionen gesunken waren, beschlossen wir erstmals heuer einen Haijk mit Übernachtung im Zelt zu unternehmen.Vorerst zum Test innerhalb der Gruppenführung. Konkret fuhren wir nach Torfmoorhölle, einem kleinen Dorf vor Weißenstadt. Dort angekommen entschlossen wir uns den Waldstein mit Aussichtspunkt zu besichtigen. Nach einer kurzen […]
  • 14.03.2020 - Kinderfasching 2020 (by Felix)
    Auch in diesem Jahr war es wieder an der Zeit. Der Kinderfasching Seibelsdorf fand erneut statt. Mit dabei waren über 50 Kinder mit ihren Eltern. In diesem Jahr drehte sich alles um die Minions. Nicht nur die Wände und die Kuchen waren im Minionstyle sondern auch unsere Spiele. Die Jungs und Mädels der Sippe Merlin […]
2019 (14)
  • 11.12.2019 - Was machen unsere Bienen? (by Selma)
    Nachdem wir im Frühjahr aufgrund der entsprechenden Witterung keinen Honig ernten konnten, haben das die drei Völker mehr als ausgeglichen. Wir können euch somit ab sofort auch wieder flüssigen Honig anbieten. Da wir heuer insgesamt ca 100 kg Honig geerntet haben, würden wir uns über zahlreiche Bestellungen freuen. Die Erlöse decken unsere Ausgaben für die […]
  • 21.11.2019 - Halloween 2019 (by Felix)
    Auch  in diesem Jahr zogen wieder gruselige Gestalten um die Häuser. Diese Geister wurden an den Türen vieler Bewohner empfangen und mit Aufmerksamkeiten versorgt und waren im Auftrag des Pfadfinderstammes König Artus unterwegs. Im Anschluss an die Süßigkeitenjagd zogen sich die Geister zurück ins Pfadfinderheim und verbrachten einen schönen Abend mit Bratwürsten und Kürbissuppe. Dannach […]
  • 24.09.2019 - Tagebuch Großfahrt Kochel am See 2019 (by Selma)
    Hier findet ihr unser Tagebuch:
  • 25.08.2019 - Haijk der Sippe Gareth (by Felix)
    Nach dem Motto der Weg ist das Ziel hat sich die Sippe Gareth zu virt auf den Weg gemacht, die Umgebung des Flusses Main zu erkunden. Ziel War es den Main-Radweg so lange zu fahren bis wir oder der Weg am ende waren. Ob das funktioniert hat lest ihr hier:–() Wir trafen uns am Mittwoch […]
  • 14.07.2019 - Stammeslager 2019 (by Felix)
    Zum 18. mal hieß es für mich Stammeslager, heuer im alt vertrauten Gebiet des Goldbergsees bei Marktschorgast. Es war allerdings das erste mal das ich alleine dorthin fuhr, das Gepäck für den Anhänger hatte die Sippe Gareth bereit gestellt, geleitet wurde das Stammeslager von Selma. Diie Anreise klappte problemlos, kurz nachdem wir ausgeladen hatten wabberten […]
  • 23.06.2019 - Unkraut (by Felix)
    In 2019 hat es sich die Sippe Gareth zum Ziel gesetzt selber Kartoffeln zu stecken, zu pflegen und zu ernten. Nachdem wir bereits im April viele Kartoffeln mit der Sippe unter die Erde gebracht haben, war es nun Zeit einmal nach ihnen zu sehen. Aber was sahen wir stattdessen? Unkraut – und zwar vieles. Da […]
  • 7.06.2019 - DPV Sippenaktion (by Felix)
    Einmal was ganz anderes war die Sippenaktion des Deutschen Pfadfinderverbandes. 1000 Pfadfinder aus ganz Deutschland folgten dem Ruf Don Oro’s dieser rif uns auf ihm in seiner Goldmiene zu helfen. Die Anreise began bereits um 15 und endete erst um 22 Uhr viele Pfadis trafen wie wir sehr spät auf dem Zeltplatz ein, begrüßen konnte […]
  • 12.05.2019 - Meutenlager 2019 (by Felix)
    Am vergangenen Freitag trafen ich mich um 16 Uhr mit 9 Kindern aus Weißenbrunn, Steinwiesen und Oberehesberg alle wurden vom Herold der Festung empfangen. König Artus lud zum Zeltlager hinter seiner Sommerresidenz der Festung Rosenberg ein. Im Trommelschlag schlossen wir uns dem Zug des Herolds an. Dort angekommen musse zuerst für die eigene Behausung gesorgt […]
  • 4.05.2019 - Singlehaijk 1/2019 (by Felix)
    Auch ein Haijk zu zweit ist etwas wundervolles. Da niemand weiter mit laufen wollte, sind Stefan und ich am Wochenende losgezogen und sind gehaijkt. Unser Auto stand in Kirchenlamitz, wir sind von dort aus los gelaufen und waren nach 30 min. komplett nass vor Regen, aber Bewegung hält ja bekanntlich warm. Nach bereis 5 Kilometern […]
  • 15.04.2019 - Zamm geht’s Aktion 2019 (by Selma)
    Nachdem wir uns um 16:30 Uhr am Pfadfinderheim in Seibelsdorf trafen, fuhren wir gemeinsam zur Grünbergquelle/Kneippanlage am Fuße der Radspitz. Dort angekommen schaufelten wir den Dreck aus dem Becken und aus dem Bach. Danach reinigten wir das Becken mit dem Hochdruckreiniger. Als wir den ganzen Schmutz entfernt hatten, stauten wir das Becken wieder an und […]
  • 7.04.2019 - Roverfahrt Sir Ector 2019 (by Selma)
    Wenn das Wetter wieder schön warm wird, dann kommt bei uns Pfadfindern wieder das Fahrtenfieber hoch. Diesmal wollten wir, die Roverrunde Sir Ector, unsere nahe Heimat kennen lernen. Ja, wir hatten einen wunderschönen und lustigen Ausflug. Zuerst ging es im schönsten Frühlingssonnenschein von Rohmannstal hinauf zum Staffelberg. Auch wenn ein leichter Wind uns unsere Jacken […]
  • 10.03.2019 - Skilager 2019 (by Felix)
    Mittwoch, 06. März 2019 / Anreise: Am 06. März 2019 ging es los. Felix holte mich dafür pünktlich um 13:00 Uhr ab. Nachdem dann alles eingeladen war und wir Stefan abgeholt hatten, starteten wir. Ohne Stau und guten Verkehr schafften wir es in 4 Stunden zu unserem Hotel beim Spitzingsee. Nach kurzem Einrichten im Zimmer […]
  • 18.02.2019 - Heimübernachtung Sippe Merlin Februar 2019 (by Selma)
    Wir trafen uns am 1.2.19 um 18:00 Uhr zu unserer ersten Heimnacht als Sippe Merlin. Als erstes bereiteten wir die Hawaiitoasts, die Max mitgebracht hatte, zu. Nach dem Essen überlegten wir gemeinsam, was für Aktivitäten und Spiele wir am Kinderfasching durchführen könnten. Nach dieser “anstrengenden Kopfarbeit” erholten wir uns mit Spielen. Inzwischen war auch Lena […]
  • 6.01.2019 - Winterlager 2019 (by Felix)
    Forschungsreise ins Eis Bereits am 1. Januar traf sich die Sippe Gareth um gemeinsam zum diesjährigen Winterlager nach Almos bei Hiltpoltstein zu wandern. Eine eiskalte Nacht wurde im Zelt verbracht, aber der Spaß kam auf keinen Fall zu kurz. Alle anderen trafen sich am 2. Januar und fuhren gemeinsam zur Egerlandhütte, wo sich beide Gruppen […]
2018 (22)
  • 26.12.2018 - Friedenslicht 2018 (by Felix)
    Erstmals wurden wir von Steinwisen gefragt ob wir als Pfadfinder das Friedenslicht in die Kirche tragen möchten. Kurz darauf hat uns Familie Sigmund aus Thonberg gefragt ob wir dasselbe in Thonberg machen könnten. Hilfsbereit wie wir sind haben wir beidem zugestimmt und so am vergangenen Sonntag eine wichtige Aufgabe. Bereits früh um 8 Uhr hohlten […]
  • 12.10.2018 - Stammesrat 2018 (by Felix)
    Ein Stammesrat ist eine Versammlung aller Mitglieder des Stammes und das ganz egal ob groß oder klein, alt oder jung. Jeder Anwesende hatte pro Wahlgang genau eine Stimme und konnte über eine neue Stammesführung abstimmen. Los ging´s am 29. September um 17 Uhr im Pfadfinderheim. 26 Pfadfinder, Wölflinge und Rover waren dabei. Das Ergebnis der […]
  • 12.10.2018 - Gfrierhäuslafest 2018 (by Felix)
    Wie jedes Jahr trafen wir uns am Mittwoch, den 3.10.2018 zum Gfrierhäuslafest in Waldbuch. Viele Helfer waren gekommen, der Ofen war heiß und direkt ging es auch schon los. Organisiert hat dieses Fest der stellvertretende Vorsitzende des Freundeskreises – Willi Pechtold. Gegen 11 Uhr kamen auch unsere Besucher, die Sonne und der blaue Himmel hatten […]
  • 4.09.2018 - Jugendfreizeit 2018 (by Felix)
    Wer nicht dabei war hat was verpasst:-) … Am Donnerstag um 10 Uhr trafen sich 16 Kinder aus vier verschiedenen Gemeinden um zusammen das Leben der Wikinger zu erkunden. Die Freizeit wurde vom Stamm Klnig artus aus Waldbuch ausgerufen und fand sehr rege Beteiligung. Herzlich wurden die Kids in der Wikingerhandesstadt Haithabu begrüßt. Zuerst wurden […]
  • 18.08.2018 - Tagebuch Großfahrt Italien (by Felix)
      13 Wunderschöne Tage haben nun leider schon wieder ihr Ende. Schön wars trotzdem, mit vielen Erlebnissen und Eindrücken kamen wir von dieser Fahrt zurück. Was wir erlebt haben ? Lest selbst.   ZUM TAGEBUCH
  • 22.07.2018 - Honigernte 2018 (by Felix)
    Heute war es dann endlich soweit, nachdem alle Kids nun ca. ein Jahr lang die Bienenvölker betreut haben, konnten wir heute den Lohn für unseren Aufwand ernten. Um 9 Uhr traf man sich am Pfadfinderheim in Steinwiesen. Der Raum, in dem wir geschleudert haben, war bereits mit Folien ausgekleidet und somit gegen jeden Honigangriff geschützt. So […]
  • 28.06.2018 - Johannisfeuer Grafenwöhr 2018 (by Felix)
    Am vergangenen Freitag trafen sich Axel und Felix am Pfadfinderheim und brachen von dort nach Grafenwöhr auf. Dort richtet unser befreundeter Stamm Waldläufer seit vielen Jahren das Johannisfeuer aus und lud uns dazu ein. Stilecht mit Jurten, einem großen Feuer, Bierbänke im Freien und Fleisch vom heimischen Smoker waren wir auch heuer wieder dabei. Viele […]
  • 24.06.2018 - Bericht Fahrtenfreitag (by Felix)
    Der Fahrtenfreitag war dazu da, um auf Fahrt zu gehen. Die Aufbaugruppe Steinwiesen hat das geschafft. Die Leistung über 24 km bergauf und bergab zu bewältigen, ist eine, die diese fünf gemeinsam meisterten. Meinen größten Respekt! Felix    
  • 17.06.2018 - Meutenlager 2018 (by Felix)
    Auf den Spuren von Mamo Unter diesem Motto fand das Meutenlager des Stamm König Artus 2018 statt. Man zog zu einer kleinen Hütte nahe Hessenreuth. Wie in der Steinzeit üblich wurde zuerst eine „Laubhütte“ aus Ästen gebaut. Unter freiem Himmel nächtigten dort 13 Wölflinge. Gekocht wurden nur Steinzeitmenüs, somit gab es am ersten Abend Gemüse. […]
  • 21.05.2018 - 30. Jubiläum Deutscher Pfadfinderbund Mosaik (DPbM) (by Selma)
    Unsere Stammesführung schlug vor, dass die Einladung für das 30. Jubiläum unseres Bundes eher für unsere älteren Pfadfinder gedacht sei, weshalb sich unser Willi angesprochen fühlte, sich beim Bundesamt des DPBM anzumelden. Leider hatte Willi keine Info über den Programmablauf bekommen. Er bat Bernd Wohlgut vom Stamm Waldläufer sich ebenfalls anzumelden und Infos einzuholen. Für […]
  • 10.05.2018 - Kompasslauf ERFOLGREICH (by Felix)
    Alle waren eingeladen am Kompasslauf teil zu nehmen, der rund um Dörnach am 22. April stattfand. Los ging es am Start kurz vor dem Eingang von Dörnach. Hier wurden die Besucher von drei erfahrenen Pfadfindern in den Kompass eingewiesen. Es stellte sich heraus: „So schwer ist das gar nicht!“. So zogen alle Gruppen nach einer […]
  • 28.04.2018 - 1. Platz Jugendpreis 2018 (by Felix)
    Beim Jugendpreis des Landkreises können sich Jugendgruppen bewerben, die sich zu einem bestimmten Thema etwas Kreatives überlegen und sich damit innerhalb eines bestimmten Zeitraums bewerben. In diesem Jahr ging es um die Zukunft. 5 Jugendgruppen –  darunter wir – bewarben sich beim Jugendpreis. Am Freitag war es dann so weit – die Preisverleihung stand auf dem […]
  • 17.04.2018 - Führerschulung 2018 erfolgreich!! (by Selma)
    In der ersten Osterferienwoche fand auch dieses Jahr die Gruppenführerschulung des Ring Bayern statt. Dieses Jahr waren Axel (Alexander Holzmann ), Paula Smettane, Stumpf (Yannick Stumpf) und Viki Franz aus unserem Stamm dabei. Innerhalb von 10 Tagen bekamen die 4 Anwärter alles vermittelt, was sie zum Führen einer Gruppe benötigen. Nach erfolgreichem Abschließen der Schulung […]
  • 17.04.2018 - Wir waren an der Schule (by Felix)
    Da hat sich doch glatt ein Pfadfinder verlaufen und zeltete an der Schule. Vom Wachtmeister Willi gab es hierfür eine Verwarnung. Viele Kinder waren heute in der Schule, alle haben etwas mit nach Hause genommen und zwar unsere Erzählungen. Für alle haben wir erklärt, was wir Pfadfinder tun, warum es uns gibt und wo wir […]
  • 1.04.2018 - Altkleidersammlung Steinwiesen (by Felix)
    Am 10.03.2018 war es wieder so weit. In Steinwiesen sammelten der Freundeskreis der Pfadfinder und alle Pfadis Altkleider. Die jährliche Aktion finanziert den Pfadfindern das Pfadfinderheim und so war es selbstverständlich, dass alle zusammen halfen und mit anpackten. 10 Kids waren dabei und verluden die Altkleidersäcke, die der Freundeskreis auf verschiedenen Fahrzeugen zum Sammelpunkt brachte, […]
  • 30.03.2018 - Bericht Homepagetreffen 1 2018 (by Selma)
    Am Sonntag, den 11. März trafen sich Felix, Chris und Selma, um gemeinsam einen seit längerem geplanten und herbeigesehnten Schritt zu machen: Das Layout unserer Seite sollte wieder etwas moderner und zeitgemäßer wirken. Hierfür wurde bereits vor ein paar Monaten ein passendes Theme herausgesucht und nach langer Suche ein passendes gefunden. Nach einer Testphase konnte […]
  • 18.03.2018 - Holzaktion 1, 2018 (by Felix)
    Am vergangenen Samstag haben sich vier Pfadfinder im Wald versammelt, um gemeinsam für genug Brennholz im Pfadfinderheim für die kommenden zwei Jahre zu sorgen. Hierfür hat uns der Staatsforst ein paar Bäume gezeigt, die wir kostenfrei entfernen durften. Mit Kettensäge, Seilwinde, Axt und Machete zogen wir aus, um das ganze Sturmbruchholz zu entasten,  ab zu […]
  • 12.03.2018 - Bericht Skilager 2018 (by Selma)
    Tag 1: Sonntag, 10.02. Am ersten Tag sind wir um 14 Uhr am Pfadfinderheim los gefahren nach Schwendt in Österreich. Dort kamen wir gegen 18 Uhr am Gasthof Mairwirt an und bezogen direkt unsere Zimmer für die nächsten Tage. Zum Abendessen gab es Käsespätzle und Steak mit Zwiebeln und Spiegeleiern. Tag 2: Montag, 11.02. Nach […]
  • 6.03.2018 - Geschichtsnacht 2018 (by Felix)
    An einem Wochenende mitten im März trafen sich 13 neugierige Pfadfinder und Wölflinge am Pfadfinderheim in Steinwiesen. Sie waren alle zusammen gekommen, um etwas über die Geschichte der Pfadfinder zu lernen. Hierbei fanden zahlreiche Fragen eine Antwort, z.B.:  Haben Pfadfinder ein Maskottchen?  Wieso ist die Kluft kakifarben und das Halstuch blau?  Wie kam der Gründer […]
  • 26.02.2018 - Bericht Jahresanfangsfeier 2018 (by Selma)
    Dieses Jahr fand unsere Jahresanfangsfeier in der gut geheizten Radspitzscheune zu Seibelsdorf statt. Traditionell gab es natürlich wieder viel vom vergangenen Jahr zu berichten. Bereits im Frühjahr 2017 konnten wir uns über den 1.Platz beim Jugendpreis freuen. Diesen konnten wir mit einem Film über die „Kronicher Housnkuh“ für uns entscheiden. Im weiteren Verlauf durfte jede […]
  • 7.02.2018 - Bericht Kinderfasching 2018 (by Selma)
    Am Sonntag, den 4. Februar 2018 fand ab 14 Uhr unser Kinderfasching in der Radspitzscheune in Seibelsdorf statt. Hierfür überlegen wir uns jedes Jahr ein eigenes Motto, neue Spiele und andere Dekoration. Dem Motto „Wickie und die vielen Kinder“ kamen zahlreiche Besucher nach und so durften wir uns wenig später über eine volle Halle freuen. […]
  • 23.01.2018 - Roverfahrt nach Köstenschmölz (by Selma)
    Die Rovergruppen Sir Ector und Kreuzritter starteten ins neue Jahr mit einer gemeinsamen Fahrt ins Wanderheim in Köstenschmölz vom 2. – 5. Januar 2018. Wie war die Freude bei den Teilnehmern groß, als sie nach und nach eintrafen und das Heim schon angenehm warm vorfanden. Schnell waren alle Sachen ausgepackt und jeder fand seinen Schlafplatz […]
2017 (31)
  • 20.11.2017 - Über die Pfadfinderei – Willi Pechtold im Interview (by Selma)
    “Jeden Tag eine gute Tat tun.” Nach diesem Motto lebt unser Willi Pechtold schon seit er 6 Jahre alt ist. Denn Willi ist bereits seit 65 Jahren aktiver Pfadfinder – 50 davon in unserem Stamm. Ich denke dass Willi seither in den 50 Jahren eine tragende Säule unseres Stammes ist, die Vieles leistet, wisst ihr […]
  • 20.11.2017 - Die Sippenprobe (by Selma)
    Wer sich nichts unter dem Namen Sippenprobe vorstellen kann, der kann das ganze mit dem Postenlauf, in dem die Wölflinge ihre Leistungsabzeichen, sprich gelbe Pfote, blaue Pfote und rote Pfote erlangen können. Auch in der Sippe gibt es einen “Postenlauf”.  Nur nennt man es  eben nicht Postenlauf, sondern Sippenprobe. Genau so wie in der Meute […]
  • 20.11.2017 - Äpfel sammeln und Apfelsaft (by Selma)
    In einer unserer Gruppenstunden haben wir ausgemacht, dass wir Äpfel sammeln gehen und diese anschließend in Fischbach pressen lassen. Gesagt getan! Am Dienstag in der Gruppenstunde sind Paula, Linda, Greta und ich zum Äpfelsammeln gegangen. Wir haben circa 90 kg Äpfel zusammen bekommen. Als nächstes wurde ein Termin in Fischbach ausgemacht. Am Freitag trafen wir […]
  • 16.11.2017 - Bundesmeutenlager Köln 2018 (by Selma)
    Vom Freitag, den 22.09. bis zum Sonntag, den 24.09.2017 waren wir zu 7. auf dem Bundesmeutenlager nahe Köln. Am Freitag um 16:00 war treffen und Abfahrt am Heim das Problem war bloß das 8 Leute da waren aber in den Bus nur 7 passen, daher musste Stumpf leider da bleiben;( . Dann ging es auch […]
  • 16.11.2017 - Ringlager 2018 (by Selma)
    Am Freitag den 20.Oktober 2017 machten wir uns mit 8 Leuten auf den Weg nach Süden um am diesjährigen Ringlager teilzunehmen. Die Fahrt ging nach Ingolstadt zu einem wunderschönen Zeltplatz, direkt an einem Baggersee gelegen und nicht allzu weit von der Donau entfernt. Da das Ringlager unter dem Motto „In 80 Tagen um die Welt“ […]
  • 27.08.2017 - Frankenwald verbindet (by Felix)
    FRANKENWALD VERBINDET Ich darf mich riesig bei allen bedanken die dieses Lager ermöglicht haben allen Vorran Wilfried Pförtsch für die Idee, bei Familie Neubauer für den Lagerplatz, dem deutschen Staatsforst mit Herrn Goldammer für die Unterkunft im Revier und den Wald den wir nutzen durften. Außerdem Herrn Heinz vom Frankenwaldverein für die Führung über den […]
  • 19.08.2017 - Tagebuch Großfahrt 2017 (by Felix)
    Großfahrt Dänemark 2017 Liebe Teilnehmer und Leser Es hat mich riesig gefreut mit euch zusammen die Großfahrt antreten zu dürfen. Ich kann sagen das diese eine sehr abwechslungsreiche Großfahrt war auf der wir viele Sachen unternommen und erlebt haben. Danke allen die diese Fahrt vorbereitet haben und jedem der dabei war. Diese Großfahrt wird jedem […]
  • 18.07.2017 - Bericht Haijk Sippe Morgan 2017 (by Christoph Scheller)
    Am Mittwoch trafen wir uns zum aufteilen aller Materialien,sodass jeder eine Zeltplane,zwei Heringe und ein Seil, sowie sein Essen und drei Liter Wasser in seinem Rucksack hatte. Am Freitag starteten wir dann um halb elf in Rauhenberg Richtung Bischofsmühle, dort kehrten wir ein und machten eine einstündige Pause, auf halb einse gings weiter. Nach einigen […]
  • 18.07.2017 - Bericht Haijk Sippe Gareth 2017 (by Christoph Scheller)
    1. Tag Am ersten Tag starteten wir um ca. 16 Uhr am Pfadfinderheim in Waldbuch zum ersten Tagesziel Zeyern, wo wir den ersten Stopp am Spielplatz einlegten und uns an der Kneippanlage etwas abkühlten. Danach legten wir unser Tagesziel Erlabrück fest, wir erreichten es gegen 18 Uhr und da wir bis jetzt noch keine Lebensmittel […]
  • 18.07.2017 - Bericht Johannisfeuer Waldläufer 2017 (by Christoph Scheller)
    Am Freitag den 23.06.2017 machten sich Felix, Stefan, Yannick S., Willi, Ramona, Sammy und Chris auf zum Johannisfeuer des Pfadfinderstammes Waldläufer. Am Freitagabend angekommen, bauten wir unsere Kohte auf. Danach ging es langsam auch schon los. Die ersten Gäste kamen und der Grill war schon mächtig am Braten. Wir hatten gut gespeist. Im Anschluss wurde […]
  • 18.07.2017 - Bericht Stammeslager 2017 (by Christoph Scheller)
    Stammeslager Vom 30.06 bis zum 02.07 fand mal wieder unser all jährliches Stammeslager statt. Auch diesmal hat es uns wieder ins wunderschöne Schney bei Lichtenfels gezogen. Die Ankunft am Freitag ging wie immer reibungslos von statten. Auch das Wetter hat beim Zeltaufbau glücklicherweise mitgespielt. Nachdem Zeltaufbau gab es erst mal Abendessen und danach konnten sich […]
  • 22.06.2017 - Bericht Bundessingefest 2017 (by Felix)
    Dieses Jahr zwischen dem 16.06.17 und dem 18.06.17 stand das 29. BuSiFe (Bundessingfest) auf den Plan. Am Samstag um 16 Uhr begaben wir uns also zu viert auf den Weg Richtung Erlangen (Möhrendorf) zum Stamm Silberfüchse, der das Fest organisierte. An dem großen Lager nahmen rund 500 Pfadfinder aus ganz Deutschland teil.  Nach einer 1,5 […]
  • 15.06.2017 - 1. Zeltlager in Steinwiesen (by Felix)
    Am vergangenen Wochenende trafen sich 12 Pfadfinder und Wöllfinge zum ersten Zeltlager auf dem Gelände des Pfadfinderheims in Steinwiesen. Nachdem alle gekommen sind, wurden zuerst die Zelte aufgebaut. Dank der Übung aus den Gruppenstunden ging das ohne Hilfe der Gruppenführung. Direkt danach fuhren wir zum Rollenberg und beseitigten die restlichen Äste. Nun ist der Rollenberg […]
  • 15.06.2017 - Planungstreffen der Roverrunde „Sir Ector“ (by Felix)
    Diese Gruppe setzt sich zusammen aus Rovern von Coburg, Schney, Neustadt bei Coburg, Marktrodach, Weißenbrunn (bei Kronach), Wachenroth und Frankfurt am Main. Folgende Punkte wurden besprochen, an denen sich die Gruppe aktiv beteiligen möchte. Am Stammeslager hier in Schney am tollen Main, bei unseren Freunden des Kanuvereins der AWV Coburg, Faltbootabteilung werden wir wieder das […]
  • 4.06.2017 - Bericht Tagesausflug Meuten 2017 (by Christoph Scheller)
    Auch dieses Jahr haben wir wieder einen Tagesausflug mit unseren beiden Meuten gemacht. Nachdem wir am Heim die Sitzplätze aufgeteilt hatten, sind wir auch schon losgefahren. Nach einer normalen Autofahrt sind wir um circa 10 Uhr in Hof angekommen. Kurz darauf sind wir nach 5 Minuten Laufen am Ziel angekommen und haben rasch eine Einweisung […]
  • 4.06.2017 - Bericht Meutenlager 2017 (by Christoph Scheller)
    Am Freitag, den 12. Mai ging es los. Um 16 Uhr trafen sich die Ersten am Heim, während unsere Fußballer erst noch ein Spiel hinter sich bringen mussten. Auf einem Zeltplatz Nahe Gehülz angekommen, luden wir das Material aus und bauten die Zelte auf. Rucksäcke ausgepackt und die Gegend erkundet, bis wir vollständig waren und […]
  • 25.05.2017 - Neue Lilie (by Felix)
    Vielleicht haben einige von euch schon bemerkt, dass das Wahrzeichen unseres Pfadfinderheims seit Herbst letzten Jahres nicht mehr an seinem Platz war. Hintergrund war, dass das Lilienschild, das an der Heimfront langsam aber sicher von den Einflüssen der Natur eingeholt wurde und verwitterte. So haben Stefan und ich nach einigem hin und her in der […]
  • 7.05.2017 - Die Jagd nach dem 5. Element (by Felix)
    Wir danken den zahlreichen Kids für die Unterstützung bei der Jagd nach dem 5. Element.   Nachdem sich alle Kids auf dem Gelände des Pfadfinderheims eingefunden hatten, wurde von Viki die Sage vorgelesen. Gemäß dieser versteckt sich in der Umgebung jemand, der weiß, wo wir das 5. Element finden können.  Daraufhin zogen die Kids in […]
  • 28.04.2017 - Jugendpreis 2017 – Preisverleihung (by Selma)
    Der Jugendpreis stand dieses Jahr unter dem Motto „sagenhaft sehenswert“. Auch wir waren neben fünf weiteren Vereinen mit von der Partie. Aufgabe war es, eine Sage des Landkreises Kronach – oder eine selbst erfundene – als 5-minütigen Filmbeitrag einzureichen. Wir entschieden uns für „DIE“ Sage des Landkreises: „Die Housnkuh“. Nach intensiven Vorbereitungen und Verfilmungen war […]
  • 23.04.2017 - Bericht 1. Homepagetreffen 2017 (by Selma)
    Am 9. April trafen sich Chris, Felix und ich, um mal wieder ein paar neue Ideen für die Homepage auszutesten. Diesmal stand das “Stundenplan-Plug-in” und die Suche nach einem neuen Theme auf dem Programm. Das Stundenplan-Plug-in ermöglicht es uns, eine Übersicht aller Gruppenstunden sowie aller Lager anzuzeigen. Der Vorteil für uns ist, dass das Handling […]
  • 19.04.2017 - Bericht „Zamm‘ geht’s“ 2017 (by Felix)
    „Zamm geht’s“-Aktion am 8. April 2017 am Kneippbecken in Seibelsdorf An einem vielversprechenden Samstagmorgen trafen sich 7 Pfadfinder, ein Wölfling und ein Bieber, allesamt bewaffnet mit Gartengerät und schweren Maschinen, um dem Kneippbecken einer kleinen Wellnessbehandlung zu unterziehen. Nachdem die Quelle und das Becken von Laub und Geäst befreit war und das Wasser endlich wieder […]
  • 22.03.2017 - Reiner Blüchel feierte seinen 50. (by Felix)
    Reiner Blüchel – unser Vorsitzender des Freundeskreises der Pfadfinder e.V. – feierte am vergangenen Montag sein 50. Lebensjahr. Viele Freunde, Bekannte und Pfadfinder waren gekommen, um mit ihm gemeinsam im Limerick in Kronach zu feiern. Nachdem Tom Sauer und Thomas Öxler gemeinsam aufspielten, stieg die Stimmung und es machten sich bei manchen Liedern wieder alte […]
  • 14.03.2017 - Das AZB-Päckchen (by Selma)
    Heute erkläre ich euch was das AZB-Päckchen ist und wozu man es braucht. Dazu sollten wir erst einmal klären was bedeutet eigentlich AZB? Das A steht „All“ , das Z steht für „Zeit“ und das B steht für „Bereit“. Also das „Allzeit-Bereit-Päckchen. Doch für was ist das AZB-Päckchen hilfreich? Zunächst, das AZB-Päckchen ist Pflicht für […]
  • 14.03.2017 - Die Tafelrunde (by Selma)
    In der Legende von König Artus war die Tafelrunde jener Rat treuer Ritter, die dem König mit Rat zur Seite standen und ihre Meinungen über königliche Themen äußerten. In der heutigen Zeit würde man Demokratie sagen. Unsere Tafelrunde besteht aus allen aktiven Gruppenführern, der Stammesführung und Roversprechern. Sie trifft sich einmal alle 6 Wochen und […]
  • 14.03.2017 - Was bedeutet es ein Gruppenführer zu sein? (by Selma)
    Jeder von euch hat einen Gruppenführer, einen der in Meute oder Sippe vorne dran steht, euch den Weg zeigt euch unterstützt und manchmal auch tröstet. Neid gibt es bei uns Pfadfindern nicht, denn es ist jeder nur ein Mensch. So erlebt ihr eure Führung dieser kleine Absatz beschreibt jedoch die Sicht aus der Person die […]
  • 12.03.2017 - Altkleidersammlung Steinwiesen (by Felix)
    Am 11.03.2017 um 9 Uhr fuhr ich zum Pfadfinderheim nach Steinwiesen. Ich half das erste mal bei der Altkleidersammlung. Da kam mir schon Thomas Trebes (ehem. 1. Vorstand des Freundeskreises) entgegen und wir unterhielten uns über die Zeit. Vom Stamm König Artus waren wir mit Alexander Holzmann, Max Smettane und Peter Lindenberger (der auch die […]
  • 6.03.2017 - Bericht Skilager 2017 (by Selma)
    Vom 25.2.17 bis zum 1.3.17 begaben wir uns zu siebt nach Österreich, um am Wilden Kaiser Ski zu fahren (unser Hotel lag aber in Deutschland). Am 25.2. ging es um 10 Uhr bei Felix in Oberrodach los. Nachdem alles eingeladen war, ging es auch schon los. Als wir dann 3,5  Stunden später in Neubeuern ankamen […]
  • 6.03.2017 - Bericht Internetnacht (by Selma)
    Als erstes: Was ist die Internetnacht überhaupt? Eine Gruppe eines anderen Stammes dachte sich wohl: “… Lasst mal für die anderen Stämme ein Spiel programmieren, in dem sie sich mit den anderen in vielen verschiedenen Aufgaben messen können“. An der Internetnacht ging es darum, dass wir auf einem Spielfeld verschiedene Kisten finden. Hinter jeder steckt […]
  • 1.02.2017 - Bericht Kinderfasching 2017 (by Felix)
    Der Kinderfasching in diesem Jahr stand unter dem Motto „Obba Günder und Maargred machen Urlaub“. Nachdem um 14 Uhr die Halle schon randvoll mit Besuchern war, startete um 14:30 Uhr die Show.  An der Bar gab’s Getränke, Kaffee und Kuchen, belegte Laugenstangen und auch portionsweise Pommes. Jedes Los gewinnt hieß es bei unserer Tombola mit […]
  • 18.01.2017 - Bericht Weihnachtsmarkt 2016 (by Felix)
    Auch in diesem Jahr waren wir wieder beim Seibelsdorfer Weihnachtsmarkt vertreten.  Bereits am Freitag bauten wir fleißig zwei Jurten auf- Sorgten für Hackschnitzel und Strohballen und brachten die heiße Bar in Stellung. Am Samstag wurden die heißen Köstlichkeiten zubereitet, Sammy hatte viele Gewürzpäckchen gepack. Kirschsaft und selbst gemachter Honigmet powered by Selma wurde erhitzt und […]
  • 7.01.2017 - Bericht Winterlager 2017 (by Felix)
    Am 2. Januar sind 26 Pfadfinder Wölflinge und Rover dem Hilferuf eines Herrschers gefolgt. Sie wurden informiert, dass ein Schneemonster in der Gegend sein Unwesen treibt und gebeten es zu finden. Ganz so ernst wie es sich anhört war´s natürlich nicht. : -) Nachdem wir vom Butler des Herrschers in seiner Jagdhütte im Wagenthal empfangen […]
2016 (24)
  • 19.11.2016 - Bericht Ostseefahrt – Sippen Camelot und Iwain (by Selma)
    Am 9. September trafen sich die Sippen Iwain und Camelot am späten Nachmittag am Pfadfinderheim in Waldbuch, um sich  auf den Weg nach Rostock zu machen. Nach ungefähr vier Stunden Fahrt hielten wir an, um für die nächsten Tage Essen einzukaufen. Nach weiteren drei Stunden Fahrt kamen wir am Zeltplatz direkt  am Meer an und […]
  • 12.11.2016 - Bericht Erste-Hilfe-Kurs am 22. Oktober 2016 (by Selma)
    Am 22. Oktober traten sechs Gruppenführer und ein Sippling zum Erste-Hilfe-Kurs bei uns im Heim an. In knapp 5 Stunden lernten wir, wie man sich in Unfallsituationen verhält, wie die stabile Seitenlage sowie die Herz-Lungen-Wiederbelebung korrekt durchgeführt wird und wie man Wunden fachmännisch versorgt. Natürlich hoffen wir alle, dass wir unser Wissen niemals in der […]
  • 9.11.2016 - Gefrierhäuslafest (by Felix)
    Der Freundeskreis der Pfadfinder e.V. , Pächter des Pfadfinderheimes und Freunde unseres Stammes veranstalteten mit uns und den Musikkapellen aus Gehülz und Seibelsdorf ein Fest zu ehren des „Gefrierhäuslas“ am Dorfplatz von Waldbuch. Dieses wurde vor einigen Jahren von unserem Stamm saniert. Pünktlich um 10 Uhr begann die Musik zu spielen und das Fest wurde […]
  • 30.10.2016 - Planungstreffen für das Jahr 2017 im Pfadfinderheim in Steinwiesen (by Selma)
    Am Wochenende trafen sich 12 Gruppenleiter vom Stamm König Artus zum Planungstreffen im Pfadfinderheim Steinwiesen. Das Heim wurde dankenswerterweise vom Freundeskreis der Pfadfinder Steinwiesen kostenlos zur Verfügung gestellt. Am Freitag Abend nach dem Abendessen war die Diskussion über das Stammesbrauchtum angesetzt. Wünsche und Anregungen wurden entgegen genommen. Der Vorschlag über das Projekt „Handmade“ (wir wollen […]
  • 4.09.2016 - Bericht Backofenbau (by Selma)
    Hierzu werden wir nach und nach immer wieder einige Updates zum aktuellen Stand des Backofens veröffentlichen. Das Fundament gießen Am Samstag, den 13. August 2016 trafen sich Bierla und Selma, um das Fundament für den Backofen zu gießen. Selma kaufte zuvor fünf 40kg-Säcke Estrich-Beton ein, welche direkt mit dem eigenen großen Baufahrzeug (alias Bobby-Car) an […]
  • 28.08.2016 - XXL Haijk (by Felix)
    7 Tage lang wanderten wir den Steigerwald-Panoramaweg entlang. In dieser Zeit hatten wir weder ein Dach über dem Kopf, noch ein Bett unter uns. Erstmals seit 11 Jahren sind wir so eine lange Tour mal wieder gelaufen.     Über 160 Km führt dieser Weg von Bad Windsheim – wo wir starteten – bis hoch in […]
  • 9.08.2016 - Freizeit in der Natur 2016 (by Felix)
    Die Natur ist etwas wunderschönes. Verbringt man seine Freizeit mit ihr, wird man ein wunderschönes Erlebnis zurückbekommen. Unter diesem Motto trafen sich in diesem Jahr fünf Kids aus den Gemeinden Teuschnitz, Weißenbrunn und Küps, um gemeinsam ein kleines Abenteuer zu erleben. Alle trafen sich an der Radspitzalm in Mittelberg. Gemeinsam wanderten wir zu unserem Zeltplatz […]
  • 9.08.2016 - Gruppenstunde Meute Fledermaus am 17. Juni 2016 (by Christoph Scheller)
    Wieder um 17.00 Uhr trafen wir uns zur Meutengruppenstunde. Aber diemal hatten wir zwei Gäste zu Besuch: Josha und seine Cousine. Kenny war nicht anwesend. Zuerst trafen wir uns im Anfangskreis und machten mit Josha und seiner Cousine erst einmal ein Kennenlernspiel. Wir begannen die Gruppenstunde mit dem Wahlspruch der Wölflinge. Die Gruppenstundenthemen der heutigen Gruppenstunde waren […]
  • 8.08.2016 - Gruppenstunde Meute Fledermaus am 1. Juli 2016 (by Christoph Scheller)
    Pünktlich um 17:00 Uhr trafen wir uns im Anfangskreis. Diesmal waren alle zur Gruppenstunde erschienen und wir hatten einen Gast namens Ben. Also haben wir die Gruppenstunde mit dem Wahlspruch der Wölflinge begonnen. Das Gruppenstundenthema war diesmal alles rund um´s Zelt. Da man die Pfadfinderknoten auch beim Zeltaufbau braucht und diese ein wichtiger Bestandteil sind, […]
  • 8.08.2016 - Gruppenstunde Meute Fledermaus am 10. Juni 2016 (by Christoph Scheller)
    Um 17:00 Uhr waren diesmal alle Wölflinge zur Gruppenstunde erschienen. Nachdem ich Organisatorisches mit verschiedenen Eltern erledigt hatte, begann ich die Gruppenstunde mit dem Anfangskreis und dem Gruß der Pfadfinder. In dieser Gruppenstunde ging es mit der Probenarbeit für das Stammeslager weiter. Diesmal habe ich folgende Themen für die Gruppenstunde vorbereitet: Tiere,Bäume,Pflanzen und Waldläuferzeichen Angefangen habe ich […]
  • 8.08.2016 - Gruppenstunde Meute Fledermaus am 15. Juli 2016 (by Christoph Scheller)
    Wir trafen uns wie immer um 17:00 Uhr zur Gruppenstunde in Waldbuch. Alle Kinder waren zur Gruppenstunde gekommen. Die Gruppenstunde wurde im Anfangskreis mit dem Wahlspruch der Wölflinge eröffnet. Die Themen waren Kim und Stammesaufbau. Zu Beginn der Gruppenstunde spielten wir „Schwarz-Weiß“. Während die Kinder spielten, hat Lorenz schon mal eine Decke und 12 verschiedene […]
  • 8.08.2016 - Gruppenstunde Meute Fledermaus am 3. Juni 2016 (by Christoph Scheller)
    Pünktlich um 17:00 Uhr waren alle bis auf 1 Wölfling zur Gruppenstunde erschienen – nicht anwesend war Kenny. Wie immer wurde die Gruppenstunde mit dem Anfangskreis und dem Wahlspruch der Wölflinge eröffnet. Bevor wir mit der Probenarbeit für das Stammeslager anfingen, haben wir zusammen das Spiel „Schwarz-Weiß“ gespielt, um die Kinder etwas auszupowern. Nach einigen lustigen Runden bin […]
  • 1.08.2016 - Bericht Stammeslager 2016 (by Selma)
    Vom 22.07. bis 24.07. traf sich der Pfadfinderstamm König Artus zu seinem wichtigsten Lager im Jahr – dem Stammeslager. Los ging es am Freitag, den 22.07. in Waldbuch. Von dort aus fuhren wir nach Schney bei Lichtenfels. Nach der Ankunft auf dem dortigen Campingplatz wurden erst einmal die Zelte aufgebaut. Am selben Abend gab es gleich […]
  • 19.07.2016 - Ringmeutenlager 2016 (by Selma)
    Vom 8.7-10.7 trafen sich 5 Stämme aus dem Ring Bayern um gemeinsam ein Meutenlager auf die Beine zustellen. Beteiligt waren der Stamm Silberfüchse aus Erlangen, der Stamm Waldläufer aus Grafenwöhr, die schwarzen Löwen aus München, der Stamm Raubvögel aus Adelsdorf und natürlich wir. So trafen wir uns nun alle am Freitag in Triebsdorf bei Coburg […]
  • 19.07.2016 - Großfahrt 2016 / Beitrag Meute (by Christoph Scheller)
    Während die Sippen auf der Elbe herum paddelten, machten die Wölflinge einen Ausflug nach Hohenstein: Früh am Morgen wanderten wir nach Hohenstein und sind den Kasperwanderweg mit vielen Stationen abgelaufen. Danach besichtigten wir die Burg Hohenstein (früher eine Raub-Ritterburg). Im Burggraben machten wir eine Brotzeit und genossen die Mittagsruhe. In der nähe der Burg befand sich […]
  • 16.07.2016 - Meutenlager 2016 (by Felix)
    Dass unsere Heimat im wunderschönen Naturpark Frankenwald auch für uns „Ureinwohner“ selbst eine Reise wert ist, zeigte sich eindrucksvoll beim diesjährigen traditionellen Meutenlager vom 24.-26. Juni. Wir zogen aus ins Höllental am Fuße des Schlosses Issigau – seines Zeichens eine bereits im Jahre 1398 erstmals erwähnte Burg am Rande des Fichtelgebirges – und errichteten unser […]
  • 15.06.2016 - Bericht Rovertreffen 2016 (by Selma)
    Die Roverrunde Cievera unter Leitung von Jens Blüchel vom Stamm König Artus besuchten am Wochenende ihren befreundeten Stamm Waldläufer in Grafenwöhr. Bei herrlichem Sonnenschein trafen sich die Altpfadfinder vor dem Kultur- und Militärmuseum in Grafenwöhr. Einer der Teilnehmer war für dieses Treffen extra aus Frankfurt angereist. Grafenwöhr, seit 1910 durch den Truppenübungsplatz gekennzeichnet, welcher heute der größte […]
  • 26.05.2016 - Bericht Großfahrt 2016 (by Felix)
    Zum ersten mal seit 11 Jahren waren wir über Pfingsten auf Großfahrt. Heuer hat es uns die sächsische Schweiz und das Elbsandsteingebirge angetan. Nach einer 2-tägigen Probefahrt im Dezember letzten Jahres hatten wir auch den richtigen Platz gefunden. Auf einer Wiese eines Campingplatzes, mit Anschluss an die Sanitäranlagen bauten wir nach einer 5-stündigen Fahrt unser […]
  • 23.04.2016 - ZAM geht’s (by Felix)
    Jedes Jahr ziehen wir aus, die Spielplätze auf Vordermann zu halten. Unter anderem wird auch Müll gesammelt. Mit der Gemeinde Marktrodach abgestimmt, wussten wir, welcher Verein wo genau sammelt. Diese Aktion unterstützt die Firma Bad Brambacher und Mönchshof mit Getränken und Werbung. Am 16. April zogen wir aus. Die B173 von Großvichtach bis Losau war […]
  • 18.04.2016 - Bericht zur Geschichtsnacht 2016 (by Felix)
    Am vergangenen Wochenende trafen sich 10 Pfadis an einer Blockhütte in Steinwiesen. Jeder war auf der Suche. Viele nach ihren Grenzen, einige nach Zettelbotschaften und alle waren zu dieser Nacht erschienen, um einen tiefen Einblick in das Leben von Baden Powell zu bekommen. Die Fragen „Wie kam unserem Gründer vor über 100 Jahren die Pfadfinderidee?“, […]
  • 10.04.2016 - Bericht Guppenführerschulung (by Felix)
    Irgendwann im Leben eines Pfadfinders kann es sein, dass die Stammesführung an Einen heran tritt und die Frage stellt: „Möchtest du in die Gruppenführung?“. Gruppenführer zu sein bedeutet nicht nur viel Spaß, sondern auch die Kontrolle über eine Sippe/Meute zu haben und für deren Tun verantwortlich zu sein. Das Ganze ist mit einem hohen Zeitaufwand […]
  • 20.02.2016 - Bericht Stammesrat 2016 (by Felix)
    Nachdem Denis im Oktober 2015 aus privaten Gründen zurückgetreten ist, fehlte dem Stamm ein weiterer Stellvertreter. Aus diesem Grund fand am 13. Februar 2016 ein Stammesrat statt, um dieses Amt neu zu wählen. Es trafen sich 30 Stammesmitglieder im Pfadfinderheim.  Nachdem ich alle begrüßt hatte, wurde zuerst was gegessen – man soll ja seine Entscheidungen […]
  • 10.02.2016 - Bericht Skilager 2016 (by Felix)
    Eine richtige Spontanaktion war erstmalig im Stamm unser Skilager 2016. Nachdem nach dem Jahresabschluss die Idee in den Köpfen flammte, mal gemeinsam Ski fahren zu gehen, konnten wir diese Idee in den Faschingsferien umsetzen. Am späten Nachmittag des 6. Februar trafen wir uns am Heim. Nachdem alle Ski und Snowboards inkl. Schuhen, Helmen und Gepäck […]
  • 20.01.2016 - Bericht Kinderfasching 2016 (by Felix)
        Ein verschneiter und eiskalter Samstag. Ein paar Autos, viel Material, helfende Hände und ein paar Ideen. Mehr braucht es nicht, um einen Kinderfasching aufzubauen. Wir trafen uns an diesem Abend, aktivierten das Gasgebläse und schon ging es los. Tische aufstellen, dekorieren, Material ordnen und viel Technik musste aufgebaut werden.    Parallel traf sich […]
2015 (39)
  • 17.12.2015 - Bericht Weihnachtsmarkt 2015 (by Felix)
    Unser Weihnachtsmarkt in Seibelsdorf ist ein Highlight – jedes Jahr auf’s Neue wird unsere Kuscheljurte aufgebaut, am Feuer gesessen und wärmende Köstlichkeiten durchprobiert. Obgleich wir in diesem Jahr alles ein wenig kompakter gestaltet haben, war um 16 Uhr die Jurte voll mit Gästen. Einen besonderen Dank an die Sippe Iwain, die den Aufbau am Freitag […]
  • 25.10.2015 - Bericht Geländeaktion 2015 (by admin)
    Am 2. Oktober 2015 um 15 Uhr trafen sich 18 Pfadfinder in Großvichtach an der Bushaltestelle. Wir wanderten den fischbacher Berg hinauf vorbei an Feldern und einer großen Holzsammelstelle hinein in den nahen Wald. Nach circa 500 Metern hatten wir das Spielgebiet erreicht. Wir teilten uns in 2 gleich starke Gruppen auf. Jede Gruppe bekam […]
  • 24.09.2015 - Bericht Kerwa Seibelsdorf 2015 (by Selma)
    Kirchweihsamstag, 19.09. Für uns begann die Kerwa in Seibelsdorf dieses Jahr am Kirchweihsamstag, den 19. September mit den Vereinsspielen. An diesen nahmen die sechs Vereine FC Seibelsdorf, Musikverein Seibelsdorf, Gartenbauverein, FC Bayern Fanclub, Feuerwehr Seibelsdorf und natürlich wir Pfadfinder teil 🙂  . Für uns traten Moritz, Felix, Stefan und Selma um 16.30 Uhr beim Ausschank an, […]
  • 17.09.2015 - Bericht Höhlenhaijk 2.0 Sippe Camelot (by Felix)
    Wir starteten um 15:30 Uhr in Kronach. Nachdem wir das Material verstaut hatten, stiegen wir in den 16:00 Uhr-Zug nach Bamberg. In Bamberg mussten wir ca. 1 Stunde auf den Anschlusszug warten. Nach weiterem hin und her kamen wir um 19:00 Uhr in Muggendorf an. Sofort machten wir uns auf in die nahe gelegene Höhle. […]
  • 3.09.2015 - Bericht Haijk durch den Frankenwald (by admin)
    Freitag: Am Freitag, den 28. August 2015 begann der Schnupperhaijk in Waldbuch im Pfadfinderheim. Dort packten wir unsere noch nicht ganz gefüllten Rucksäcke mit Essen, Wasser, Töpfen, Zeltplanen und Heringen voll. Dann liefen wir los. Zuerst bis zum Gipfel der Radspitze und dann den Turm hoch, wo Selma versucht hat, den Turm zum Einstürzen zu […]
  • 3.09.2015 - Bilder Tagebuch Großfahrt Montenegro 2015 (by Felix)
    Tagebuch Großfahrt 2015 Wir haben zwei Tagebücher über die Großfahrt, da wir sehr viel unterschiedliches Programm geboten haben und von so viel wie möglich berichten wollen. Natürlich überschneiden sich die Berichte teilweise, dafür habt ihr aber auch die Chance, noch mehr über die 14 Tage in Montenegro zu erfahren. Wir wünschen euch viel Spaß beim Durchlesen. […]
  • 26.07.2015 - Bericht Kreisspielfest 2015 (by Selma)
      Am Samstag, den 18. Juli trafen wir uns um 9.30 Uhr, um Material für das Kreisspielfest aufzuladen. Georg fuhr mit einem Traktor mit Hänger her, auf dem wir gleich alles aufluden. Am Schulzentrum haben wir dann alles wieder abgeladen und die jeweiligen Stationen inklusive einer Jurte aufgebaut. Nach 2 Stunden stand alles und wir bauten kurzerhand […]
  • 26.07.2015 - Projekt Heim: Stangenraum „Der Schutt muss raus“ (by Felix)
    In unserem Stangenraum, wo später einmal Zeltstangen, Heringe und Kothenkreuze, ebenso wie alle Seile Platz finden sollen, wurde weiter gebaut. Nachdem die Löcher in den Wänden nun gestopft sind, wollten wir nun den darin noch befindlichen Schutthaufen entsorgen. Dabei war Mülltrennung unheimlich wichtig. Holz wanderte direkt auf die Feuerstelle, ebenso wie Papier. Eisen wurde von […]
  • 19.07.2015 - Bericht Stammeslager (by Felix)
     Klickt auf die Bilder um sie zu vergrößern, im Großformat könnt ihr Sie auch herunterladen! Das Stammeslager war der jährliche Höhepunkt. Nicht nur weil man alle auf einem Haufen mal wieder trifft, sondern auch um gemeinsam etwas zu erleben. Einfach, frei und gleich sind die drei einfachen Grundsätze der Pfadfinderei. Es war ein harmonisches Stammeslager, […]
  • 15.07.2015 - PROJEKT HEIM: Sippe Gareth renoviert! (by Felix)
    Im „Stangenraum“, dem Raum, wo seit langer Zeit Heringe und Zeltstangen gelagert werden, geht es seit einigen Wochen rund. Zum einen wurde ein defekter Deckenbalken von Willi verstärkt. Der Raum befindet sich im Rohbauzustand und war immer offen. Die Sippe Gareth hat sich vorgenommen, den kompletten Raum zu verputzen, eine Anbindung an des Stromnetz erfolgt […]
  • 15.07.2015 - Projekt Heim: Pflastern (by Felix)
      Auch bei den Pflasterarbeiten der Sippe Camelot geht es voran. Nachdem der Schotter lag und die Steine da waren, wurde gepflastert, was die Kräfte her gaben. Im letzten Schritt wurden noch die beiden Mosaikbilder gegossen und sind auch ab sofort begehbar. Ein weiteres Stück unseres Heimes wurde hergerichtet und Fahrräder der Kids und der […]
  • 8.07.2015 - Grillfest mit unseren Freunden aus Burgkunstadt (by Felix)
    Am vergangenen Dienstag saßen wir mit 11 ganz besonderen Freunden zusammen. Jedes Jahr kommen sie uns aus Burgkunstadt besuchen. Bei der Familie Heil in Waldbuch sind sie unter gebracht. Seit einiger Zeit pflegen wir diesen Kontakt und auch gestern war es wieder so weit. Unsere 11 Freunde aus dem Behindertenwohnheim in Burgkunstadt kamen uns am […]
  • 27.06.2015 - Bericht Meutenlager 2015 (by Luk)
    Bericht Meutenlager 2015   „Das 5 Element“… … unter diesem Motto stand das Meutenlager 2015 bei Bad Steben. Als Vorbereitung auf das „5. Element“ nahmen die Meuten Schneehase und Fledermaus Wasser, Luft, Erde und Feuer als die 4 Elemente „durch“ und lernten viel über deren Nutzen.   Nachdem wir uns beim Heim auf die Autos aufgeteilt haben, […]
  • 30.05.2015 - Bericht Tagesausflug Meuten 2015 (by Felix)
    Wir tun unser bestes…. … Das dies nicht nur unser Leitspruch, sondern TAT-sächlich gelebte Pfadfinderphilosophie ist, stellten die Wölflinge beim diesjährigen Meutenausflug in den Zoologischen Garten Hof unter Beweis. Mittendrin und voll dabei durften die Wölflinge unter Leitung einer Zoopädagogin für einen Tag richtige Tierpfleger sein. So fütterten die Kinder alle möglichen Tiere, misteten Gehege […]
  • 27.05.2015 - DPV Verbandslager (by Felix)
    Alle 4 Jahre treffen sich alle Pfadfinder, die Mitglied im DPV sind, zu einem großen Verbandslager. Auch wir waren zusammen mit 3400 Pfadfindern dort und nahmen teil. 🙂       Nachdem wir vom Parkplatz zum Lagerplatz gelaufen waren, erwartete uns schon unser Material in der Jurte der „Schwarzen Löwen“ aus München. Gemeinsam waren die […]
  • 16.05.2015 - Altkleidersammlung 2015 (by Felix)
    Jedes Jahr aufs neue ziehen wir durch die Straßen und sammeln für die Kirchengemeinde Seibelsdorf alle Altkleider, die die Leute nicht mehr brauchen, ein. Alles wird in Plastiksäcken vor der jeweiligen Haustür gelagert, bis wir kommen.  Die Säcke werden in einem Transporter zum Pfarrhaus gebracht. Auch heuer war es wieder soweit. Gemeinsam schlichteten wir die […]
  • 15.05.2015 - Projekt Heim: Steine zum Heim (by Felix)
    Wenn man einen Hof plastern möchte, braucht man nicht viel, aber was dabei sein muss, sind zwei Anhänger mit Kies und natürlich frostfeste Steine zum Pflastern. Da der Kies schon in der Grube war, brauchten wir also nur noch Steine. Die Backsteine vom Jubiläum konnten wir aufgrund der schlechten Eigenschaften bei Bodenfrost nicht verwenden. Unser […]
  • 9.05.2015 - Projekt Heim: Pflanzaktion Schneehasen (by Felix)
    Kürzlich verschönerte unsere Meute Schneehase das Bild unseres Pfadfinderheimes mit Beerensträuchern, die in den Boden vor dem Heim gepflanzt wurden. Noch sieht durch das Absperrband alles noch rustikal aus, aber nachdem der gesähte Rasen gewachsen ist, wird dieses wieder verschwinden. Die Sträucher jedoch bleiben. 🙂      
  • 9.05.2015 - Projekt Heim: Erde raus, Schotter rein (by Felix)
    Kaum ist das Regal in der Küche fertiggestellt, greifen wir weiter im Außenbereich an. Wir haben uns am Sippenrat zusammengesetzt und beschlossen, den Hof an der Stelle, wo später Fahrräder und Anhänger stehen werden, mit den vom Jubiläum übrigen Pflastersteinen zu pflastern. Natürlich muss in das Pflaster auch ein Lilien- und Wolfskopfmosaik rein.:-)     […]
  • 20.04.2015 - Projekt Heim: Rittersaal in Weiß (by Felix)
    Seit drei Wochen war es im Rittersaal dunkel. Grund dafür waren ausführliche Streicharbeiten. So alle 11 Jahre tut ein Eimer weiße Farbe gut! Die Sippe Pendragon war seit einiger Zeit darüber, unterstützt durch Willi und Selma. Mein Kompliment für das Ergebnis! Wenn wir schon dabei sind, wird auch der Boden ausführlich gereinigt und in den […]
  • 4.04.2015 - Projekt Heim: Streichaktion Eingang (by Selma)
    Am Ostersamstag, den 4. April traf sich die Stammesführung (Felix, Stefan, Selma), um den Eingangsbereich neu zu streichen. Nachdem Felix bereits Tage zuvor alle Utensilien für diesen Tag eingekauft hatte, und ab heute Vormittag einheizte, konnten wir nun um 17 Uhr beginnen, den Eingang nach 10 Jahren mal wieder in ein strahlendes weiß zu streichen. Also klebten […]
  • 29.03.2015 - Projekt Heim: Sippe Camelot Regalbau (by Felix)
    Der zweite Schrank wurde am 20. März begonnen zu bauen. Während im Nebenraum der Küche Löcher in den Fliesenboden gebohrt und die ersten Halterungen entstanden, wurden draußen bei der Feuerstelle die entsprechenden Bretter zurechtgelegt und gehobelt. Dies dauerte bis in die Nacht, sodass wir sogar Scheinwerfer brauchten. Wie nach so langer Zeit Hobeln der Feuerplatz […]
  • 29.03.2015 - Sippe Galahad erste Sippenübernachtung (by admin)
    Die erste Sippenübernachtung der Sippe Galahad war am Samstag um 16 Uhr. Zum Beginn trugen wir unsere Sachen in den Sipppenraum,  wo wir unsere Sachen für die Nacht herrichteten.  Danach ging die Sippe in den Wald, wo das Geländespiel vorbereitet war.  Bei diesem Spiel mussten sie im Wald versteckte Flaggen suchen. Der Gewinner der ersten […]
  • 28.03.2015 - Projekt Heim: Ausräumaktion Rittersaal (by Felix)
    Als nächstes steht die Restaurierung unseres Rittersaals an. Bevor das allerdings losgehen kann, muss alles, was drinn steht, raus. Lukas Mühlnickel und Adrian Trapper packten zusammen mit Selma und mir an. Bilder wurden abgehängt, Gitarren eingesammelt und alles Sinnlose direkt entsorgt. Als nächstes wurde alles entstaubt und abgewischt. Direkt gingen wir mit dem Staubsauger drüber.  […]
  • 27.03.2015 - Projekt Heim: Sippe Camelot Regalbau 2.0 (by Felix)
     Natürlich baut sich so ein Hochregal nicht in einer Gruppenstunde und da das ganze auch ein paar Kg tragen muss, steht die Sicherheit und Gründlichkeit an erster Stelle. Schritt eins war ja bereits getan, im zweiten Schritt schraubten wir für unser Hochregal Bretter auf die zuvor an der Wand befestigten Balken. Das Regal hat eine […]
  • 27.03.2015 - Projekt Heim: Bericht Kompostbau (by Selma)
    Nachdem wir in den letzten Jahren lediglich einen improvisierten Kompost hatten, der aus einer kleinen freien Fläche zwischen Büschen links und rechts bestand, nahm sich die Meute Fledermaus dies zum Anlass, mal einen richtigen Kompost nach Pfadfinderart zu bauen. Alle sechs Jungs hoben dazu erst mal eifrig das Holz des Jubiläums vom Stapel, um an […]
  • 23.03.2015 - Projekt Heim: Heckenschnitt (by Felix)
    Seit Dezember 2014 sind wir – die Sippe Galahad – aktiv. Wir haben am vergangenen Mittwoch in der Gruppenstunde aufgeräumt! Ziel war es, die Büsche hinter der Holzlege zurückzuschneiden, Platz für den Kompost zu schaffen und hinter der Holzlege alles zu entsorgen, was nicht aus der Natur stammte. Eifrig gingen die vier Jungs mit Hecken- […]
  • 22.03.2015 - Projekt Heim: Küchenregalbau (by Luk)
    Sippe Camelot Regalbau 20 März 2015 Stauraum ist bei uns im Heim leider grade NOCH wenig vorhanden. Darum hat sich die Sippe Camelot dazu entschlossen, in ihren Gruppenstunden zwei Regale für die Aufbewahrung von Essen, Gasflaschen und die neuen Kühltruhen zu bauen.   Das Erste entstand am 13. März. Ein Teil sägte Bretter in die […]
  • 22.03.2015 - Projekt Heim: Stauraum (by Felix)
      Aus Gründen der Ordnung und Sauberkeit wird in Zukunft alles, was an Lebensmitteln im Heim ist, in zwei Aluboxen gelagert. Damit diese beiden Kisten jederzeit zu erreichen sind, wurde ein Regal gebaut. Dieses Regal hat sich die Sippe Camelot überlegt und umgesetzt. Werkzeug wurde eingekauft, um durch die Fliesen in der Küche bohren zu […]
  • 22.03.2015 - Gruppenstunde: Knoten (by admin)
    Wir haben in der Gruppenstunde Knoten geübt. Wir haben uns ein Tuch über die Augen gebunden und haben sie blind geübt. Es hat mir und den anderen richtig gut gefallen und hat richtig viel Spaß gemacht. Danach haben wir einen Feuermachwettbewerb gemacht. Wir sollten ein Feuer in 10 Minuten machen. Dazu mussten wir Holz spalten […]
  • 22.03.2015 - Meutenstunde zum Thema Wind (by Luk)
    Meutenstunde zum Thema Wind   17 März 2015 Nachdem sich die Meuten Schneehase und Fledermaus am Heim getroffen hatten, ging es schon los zu den Windrädern bei Eisenwind. Nochmal vielen Dank an die Elternteile, die bereit waren, uns dorthin zu fahren. Dort angekommen breiteten wir die Picknickdecken aus und setzten uns in einen Halbkreis. Als erstes […]
  • 22.03.2015 - Was ist ein Spurbuch (by Felix)
    Das Spurbuch   Im Spurbuch steht alles, was ein Wölfling können sollte, alles was er kennen lernen wird während er in der Meute ist. Das Wissen dort ist die Basis auf die in der Pfadfinderei aufgebaut wird. Im Spurbuch hat jeder der Kids die Möglichkeit zu malen, Sachen zu erarbeiten und mit anderen Wölflingskammeraden zu […]
  • 22.03.2015 - Projekt Heim: Treppenbau (by admin)
    Hi Leute, Wir haben in einer Gruppenstunde die Treppe vor dem Heim renoviert. Wir mussten alle Stufen rausreißen und mussten die Steine zurecht klopfen. Dann konnten wir die Stufen wieder hineinsetzen und haben, damit die Stufen gerade sind, Erde darunter geschoben. Nach einer Stunde waren wir damit fertig und haben danach noch ein Lagerfeuer gemacht […]
  • 15.03.2015 - Bericht Infoabend Montenegro (by Felix)
    Infoabend Montenegro erfolgreich! Noch nicht lange her da trafen sich alle Teilnehmer der Großfahrt nach Montenegro mit ihren Eltern im Nebenraum der Gastwirtschaft Gareis in Seibelsdorf. Neben dem Punkt wie genau wir da runter fahren und was wir im Detail auf der Bundesfahrt an Programm haben, wurde auch bekannt gegeben wohin genau uns der zweite […]
  • 14.03.2015 - Projekt Heim: Heimreinigungsaktion (by Selma)
    Am Samstag, den 14. März traf sich die Tafelrunde (klickt auf ‚Tafelrunde‘ um mehr über diese zu erfahren) um 9 Uhr, um gemeinsam mal das Heim von allem nicht mehr Benötigtem zu befreien und es mal wieder zu putzen.   In der Küche wurde alles rausgeräumt, um dann unnötige Utensilien auszusortieren und überall mal durch- […]
  • 12.03.2015 - Kinderfasching (by admin)
    Hi Leute, am Kinderfasching hatten wir ein Riesenkartenspiel  und gutes Essen gehabt. Am Anfang haben wir viel gesungen, dann hat uns Opa Günter und Oma Magreeeeeet beim Singen gestört, die 2 warn richtig geil drauf. Zum Schluss haben wir alle beim aufräumen geholfen.  🙂 🙂 🙂  
  • 20.02.2015 - 1. Homepagetreffen 2015 (by admin)
    HI LEUTE ;D   Beim Homepagetreffen am 1.2.2015 trafen wir die Entscheidung, dass wir alle 2 Monate ein Treffen für die Homepage machen, bei dem wir alles besprechen, etc. Wir fuhren mit einer Besprechung zum Thema „Was geschah letztes Jahr“ fort. Nach einer Stunde kamen wir zur Praxis.  Wir teilten uns in 5 Gruppen. Jeder […]
  • 30.01.2015 - Unsere Fahne (by Felix)
    Im Hintergrund sieht man unser Lilienbanner. Auf diese Fahne haben in den letzten Jahren über 150 Wölflinge, Pfadfinder und Rover ihr Versprechen abgelegt. Ein Versprechen, welches bis in die heutige Zeit besteht. Egal ob diejenigen noch dabei sind, oder teilweise auch von uns schieden – diese Versprechen haben sie immer gehalten. Wir sind stolz, dieses ehrwürdige […]
  • 8.01.2015 - Bericht Winterlager 2015 (by Felix)
    Winterlager am „Tor zur Fränkischen Schweiz“ Vom 2. bis zum 4. Januar waren 33 Teilnehmer beim Winterlager in Ebermannstadt dabei! Nachdem wir unser Festmahl genossen haben, welches die Küchenfeen um Jens Blüchel gezaubert hatten, enthüllte Sir Reginald seine Entdeckung. Ein riesiger Rohdiamant, der zum Schleifen in ein anderes Land überführt werden soll. Leider überfiel man […]
2014 (43)
  • 6.12.2014 - Projekt Mitte (by Felix)
    Projekt Mitte Wieder Leben in den Schaufenstern von Unterrodach! Vom zweiten bis zum vierten Adventswochenende immer Freitag und Samstag von jeweils 15 bis 19 Uhr öffnen in Unterrodach die alten Läden erneut um euch zu verzaubern. Vieles gibt es zu entdecken für das Leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt, wem es etwas zu kühl ist, der […]
  • 5.12.2014 - Bürgerkulturpreis 2014 (by Felix)
    Sonderpreis beim Bürgerkulturpreis Wir vom Stamm König Artus haben uns für den Bürgerkulturpreis 2014 beworben. 72 Bewerbungen musste die Jury besichtigen und bewerten. Wir waren dabei.   Mit 14 Pfadfindern waren wir am 4. Dezember bei der Preisverleihung in München. Ein Gruppenbild folgt natürlich noch. 🙂 Was wir dort erleben durften, zeigt euch dieser kurze […]
  • 19.11.2014 - Bericht Herbstmarkt 2014 (by Selma)
    Bericht Herbstmarkt Nachdem von den Sippen bereits am Tag zuvor der Aufbau der Jurte und der Transport des Materials und der Lebensmittel bewältigt wurden, trafen wir uns am Samstag, den 8. November, um gemeinsam am Herbstmarkt `im Gäßlein` in Oberrodach eine Kleinigkeit zum Aufwärmen anzubieten. Nach kleinen Anlaufschwierigkeiten, die uns wie immer kein Hindernis waren, […]
  • 4.11.2014 - Bericht Halloween 2014 (by Selma)
    Auch dieses Jahr trafen wir uns wieder, um gemeinsam eine gruselige Nacht zu verbringen. Richtig, es ist wieder Halloween. Und so machten sich Hexen, Dracula, Gespenster und viele andere gruselige Gestalten in vier Gruppen aufgeteilt auf den Weg, um in Großvichtach, Wurbach, Waldbuch und Seibelsdorf auf Beutejagd zu gehen. Auch wenn alle nach einiger Zeit […]
  • 29.10.2014 - Stammesrat am 25.10.2014 (by Felix)
    Ein Stammesrat ist eine wichtige Sache, ohne seine Entscheidungen gibt es keine Stammesführung und ohne diese funktioniert ein Stamm nicht. Am 25.10.2014 trafen sich 36 Teilnehmer, um über die künftige Stammesführung mit abzustimmen. Eine Stimme hat jedes Stammesmitglied, von ganz klein bis zum grauen Wolf. Zu beginn trat Jens (bisher Stammesführer) schweren Herzens aus der […]
  • 13.10.2014 - Grenzlandwanderung in Neustadt bei Coburg (by admin)
    Grenzwanderung in Neustadt bei Coburg am 03.Oktober 2014 Wir trafen uns um 8:30 in Waldbuch bei dichtem Nebel. Um 9:00 Uhr ging es dann auf nach Neustadt b. Cbg. – der Heimat von Willi. Angekommen starteten wir bei schönstem Sonnenschein die 9-km-Tour. Die Route war sehr schön, wir sahen, wo Willi früher gespielt hatte, gingen über […]
  • 12.10.2014 - Bericht Kerwa 2014 (by Felix)
    KERWA Direkt am Samstag des dritten Wochenendes im September war Kerwa in Seibelsdorf. Dort durften wir Pfadfinder natürlich nicht fehlen. Am Samstag und am Montag wurden Bratwürste gebraten und zusätzlich die elektrische Kindereisenbahn bedient. Wir waren drin in unserem Element. Leider aber brach am Samstag Nachmittag der Regen durch und das Geschäft lief schleppend. Für […]
  • 12.10.2014 - Bericht Führerfahrt 2014 (by Felix)
    Führerfahrt Am dritten Septemberwochenende taten sich 4 Gruppenführungen zusammen, um einen kurzen Haijk von Elbersreuth nach Waldbuch zu bestreiten. Nach ersten Querfeldeingängen landeten wir schließlich auf der richtigen Route. Nach zwei Stunden Marsch durch dunkle Wälder schlugen wir unser Lager auf. Nach einem kurzen Abendessen schlief jeder im weichen Waldboden ein. Am Tag darauf starteten […]
  • 10.10.2014 - Herbstmarkt 2014 (by Christoph Scheller)
    In Harmonie Herbstmarkt Die Einnahmen dieses Marktes gingen an die Pfadfinder in Seibelsdorf !!! Danke für Euer Kommen!  Samstag, 08. November 2014 ab 14.00 Uhr Am Gäßlein 14 in Oberrodach Marina und Roswitha Bauer haben Ihre Kunden und alle Marktrodacher zum Herbstmarkt eingeladen. Alle Gäste freuten sich auf: – Kosmetik- und Fußpflegeprodukte – Flohmarkt für […]
  • 24.08.2014 - Die Nacht der 60 Kerzen (by Felix)
    Ein großes Fest lag in den letzten Zügen. Mit vielen Dorfbewohnern, Eltern und Freunden sangen wir bei Licht von 60 Kerzen viele unserer Lieder, die „Haijker“ stellten vor, was sie in den letzten Tagen erlebt hatten, wo Sie waren und was sie gegen einen Apfel und ein Ei bekommen hatten. Mit in unserer Runde stand […]
  • 24.08.2014 - Der Haijk (by Felix)
    In vier Himmelsrichtungen strömten Sipplinge und die größeren der Wölflinge aus. Sie erkundeten die Umgebung und mussten viele merkwürdige Aufgaben lösen. Egal was es war, jede Gruppe schaffte es perfekt. Alle kamen in Zelt oder Haus für die Nacht unter und auch die Essensgelegenheiten waren vielseitig.  🙂 Jede der vier Gruppen hatte die Aufgabe, einen […]
  • 24.08.2014 - Tag des offenen Lagers (by Felix)
    Ein bunter und erfolgreicher Tag war der `Tag des offenen Lagers´. Viele Behinderte, Pfadfinder und natürlich die Öffentlichkeit war zugegen. Der Tag startete mit einer „Totenehrung“ am Grab unseres Gründers. Tom Sauer hielt einen sehr bewegenden Gottesdienst. Viele AGs, Livemusik auf der Bühne, der Ausblick von unserem Lagertor und natürlich die über 500 Besucher machten […]
  • 24.08.2014 - Bruchstücke unserer Geschichte (by Felix)
    Ein Großgeländespiel wurde von der Sippe Camelot auf die Beine gestellt. 60 Holzscheiben wurden verteilt und von den Bewohnern gestaltet. Nachdem am Samstag ein Brief unseres Gründers auftauchte, machten sich alle Gruppen auf die Suche nach dem „Schatz unseres Stammes“. Alle Scheiben waren einmalig und die Ideen der Gestaltung vielseitig. Das Ergebnis konnte am Tag des […]
  • 24.08.2014 - Das Aufbaulager (by Felix)
    Eine Woche vor Jubiläum startete unser Aufbaulager. Nachdem wir im Voraus das große Vierbein schon aufgebaut und verankert hatten, ging es direkt daran, den richtigen Standort für unser Lagertor auszuwählen. Nachdem wir am Samstag Abend den ersten Turm stehen hatten, wurde der zweite etwas kleiner gebaut. 🙂 Parallel wurden alle Planen für die Jurtenburg zusammengeknüpft […]
  • 9.08.2014 - Das Abbaulager (by Felix)
    Der Aufbau ist schön, natürlich müssen aber alle Bauten wieder zurückgebaut werden. Die Jurtenburg mit dem rießigen Vierbein und auch unser Lagertor mussten wieder weichen, um für die Natur Platz zu machen. Los ging es damit, alle Planen auseinander zu knüpfen, die Kothen und Alexzelte wieder in die Kisten zu packen und natürlich alles zusammenzulegen. […]
  • 9.08.2014 - Bericht Stammesjubiläum Mitteilungsblatt (by Felix)
    Der Pfadfinderstamm König Artus aus Waldbuch feierte am 3. August sein 60-jähriges Bestehen. Neben den 60 Kindern, die am Jubiläumslager vom 1. Bis 6. August teilnahmen,  war auch die Öffentlichkeit mit über 300 Personen vertreten. Ein großes Lilienbild mit über 5000 Bildern ließ die Bühne imposant aussehen. Es gab viele Workshops an denen jeder der […]
  • 24.07.2014 - Bericht Vierbeinaufbau Teil 4 (by Felix)
    Am heutigen Donnerstag mussten wir nochmal ran. Es wird immer noch von einem Zweibein in der Mitte gestützt und steht nicht selbstständig. Verankert war das ganze im Boden, nur die Angst, das die Stämme brechen, sobald sie mit Zeltplanen belastet werden, war zu groß. Wir zogen 4 Zwischenstützen ein. Ziel war es, dass das Vierbein […]
  • 23.07.2014 - Bericht Vierbeinaufbau Teil 3 (by Felix)
    Am Mittwoch gingen Jens und Willi dem Vierbein in Sachen Sicherheit auf den Grund! Mit einem Erdbohrer wurden Löcher 60 cm in die Tiefe gebohrt. Ein Stamm mit eben dieser Länge und einem Durchmesser von 20 cm wurde in die Erde getrieben! Das ganze zweimal pro Stamm, also 8 mal. Das ganze wurde mit Gewindestäben […]
  • 21.07.2014 - Bericht Vierbeinaufbau Teil 2 (by Felix)
    Am Montag trafen wir uns erneut, um das Vierbein weiter in die Höhe zu stemmen. Danke an die 8 Helfer, die dabei waren, ich denke es wurde jeder gebraucht. Zweibein Nummer 1 wurde direkt unters Vierbein gestemmt und das große Dreibein abgebaut, von jetzt an schieben wir von unten und ziehen nicht von oben. 🙂 […]
  • 20.07.2014 - Bericht Vierbeinaufbau (by Felix)
    Am 19. Juli um 16 Uhr trafen sich Jens, Willi, Stefan und Felix am Festplatz um für unsere Jurtenburg das große Vierbein aufzubauen. Es begann damit, die richtigen Bäume auszuwählen: Nicht zu dick, nicht zu dünn, halbwegs gerade, aber immer stabil. Im folgenden wurden die Bäume sternförmig platziert und zwar genauso, wie das Vierbein zum […]
  • 17.07.2014 - Helfertreffen (by Felix)
    Bevor es soweit ist und unser kleines Fest startet, braucht es einige Helfer,  die mit unterstützen.  Viele haben sich eingetragen,  noch fehlen uns 10.  Alle wurden zu diesem Treffen geladen. Wir erklärten kurz, was wir vorhaben, wo man wen findet, was es zu essen gibt und natürlich gab es das ein oder andere Getränk. Danke […]
  • 5.07.2014 - Besprechung der Stammesführung (by Felix)
    Im Zuge eines Treffens von allen 3 Mitgliedern der Stammesführung klärten wir final, in welcher Form die Chronik gedruckt wird. Wir klärten den Stand der Lage, was alles in den folgenden Wochen anstand und wer wen wegen was fragt. Es wurden noch 500 Meter Seil geordert und ein Besuch beim Schmied in Großvichtach festgelegt. In […]
  • 28.06.2014 - Materialeinkauf (by Felix)
    Bisher orderten wir: 400 T-Shirts 800 m Baumstämme 300 m Schwartenbretter 1500 Meter Hanfseil 60 Einmachgläser 70 Holzscheiben 300 Holzscheibchen Es werden: 35 Holzschilder gemalt 60 Kerzengläser gegossen 1 Backofen gebaut 230 Bilder aufgeklebt über 100 Astgabeln gesammelt Und einiges wird folgen! All das für eine Sache: Unser 60stes!
  • 26.06.2014 - Bericht BuSiFe 2014 (by Felix)
    Dieses Jahr waren auch wir beim Busife (Bundessingefest) dabei. Es fand in der Nähe von München statt. Am Freitag den 20.06.2014 fuhren wir um 16:00 Uhr los in Richtung München. Als wir am Abend gegen 20:00 Uhr auf der Austragungswiese ankamen, bauten wir die Kohten auf. Am nächsten Morgen um 9:00 Uhr war der eigentliche Beginn […]
  • 22.06.2014 - Materialbesorgung (by Felix)
    Im Zuge des BuSiFes in München bekamen wir live zu sehen, wie eine große Jurtenburg aufgebaut ist. Wir konnten uns hier Anregungen holen und die Konstruktion analysieren. Der Stamm Waldläufer aus Grafenwöhr und der Stamm Raubvögel aus Adelsdorf werden uns je 2 Jurten für unser Großkonstrukt zur verfügung stellen. Wir erarbeiteten in den folgenden Nächten […]
  • 22.06.2014 - Bericht Meutenlager 2014 (by Felix)
    Meula 2014 Lehental Wie alle Jahre machte auch dieses Jahr unser Stamm ein Meutenlager mit den drei Meuten Schneehase, Fledermaus und Wildschwein. Nachdem wir uns am Heim getroffen haben, ging es auch sofort los. Auf nach Lehental!!! Ratz fatz waren die Zelte aufgestellt und Willis 5-Sterne-Feldküche war schon am Dampfen. Als das Essen fertig gekocht […]
  • 22.06.2014 - Stammeslager 2014 (by Fredi)
    Stammeslager 2014 Wir alle kamen dem Tag mit ziemlicher Gelassenheit entgegen und freuten uns auf ein paar herrliche Tage (welche wir auch bekommen sollten). Der Lagerplatz Goldbergsee ist mit großer Wahrscheinlichkeit einzigartig und viele der Unseren fanden ihn besser als den in Schney. Nachden wir bei einem etwas kitschigen Geländespiel das ,,Gold“ geschürft hatten, machten […]
  • 11.06.2014 - Gruppendiskussion (by Felix)
    Am Stammeslager beim Goldbergsee traten wir zum letzten mal in größerer Runde zusammen und gingen das ganze Jubiläum organisatorisch einmal durch und verteilten weitere Aufgaben. Letzte Bedenken wurden aus dem Weg geräumt. 🙂 Wir sind bereit und nun gehts ans Vorbereiten!  
  • 2.06.2014 - Kinderfasching 2014 (by Fredi)
    Wir waren pünktlich um 1 da, und so ging es erst mal ans Brezenschmieren. Etwa 1ne Stunde später ging die Party los, es gab: einen Kostümwettbewerb Speisenverkauf (In welchem die Brezn verkauft wurden) und vieles mehr. 😎 Naja um 6 Uhr war es dann schließlich zu Ende und wir gignen nach hause. viel mehr gibt […]
  • 4.05.2014 - Bericht Techniklager StaJub 2014 (by Felix)
    Viele Dinge werden wir fürs Jubiläum brauchen und Dank 14 fleißigen Helfern haben wir ein paar grundlegende Dinge bereits schon fertig. Zusammen wurden 500 Meter Seil in passende Stücke geschnitten und ein Kronleuchter wurde entwickelt, auf dem 60 Kerzen Platz finden. Und dank Jens, vielen Wasserhähnen, Rohren und Folie konnten auch zwei Waschstellen bereits fertig […]
  • 26.04.2014 - Holzspende entgegen genommen! (by Felix)
    Nach einigen Vorgesprächen war es so weit. Am 12.04.2014 trafen sich Stefan und ich (Felix) beim Sägewerk.   500 Meter Dachlatten in 3 Meter Stücken lagen für uns bereit. Frisch gesägt, kerzengerade und bereits gebündelt luden wir sie auf unseren Anhänger. Im vorbeifahren lieferten wir bei der Tochter des Chefs einen kleinen Präsentkorb ab.  Diese Latten […]
  • 22.04.2014 - Sippenaktion Camelot 2014 (by Christoph Scheller)
    Bilder Sippenaktion Camelot In den Gruppenstunden entwickelten wir ein neues Zelt, damit wir mehr Platz haben und vor allen Dingen alles reinpasst. Natürlich mussten wir schauen ob das Zelt auch wasserdicht ist. Deshalb übernachteten wir von Gründonnerstag bs Ostersamstag in der neuen Konstruktion. Ob wir nass geworden sind? Nein bis auf ein paar Tropfen! [scrollGallery […]
  • 7.04.2014 - Bundesmeutenlager 2014 (by Christoph Scheller)
    Bundesmeutenlager  2014 Harry Potter   Ein magisches Wochenende erwartete uns in Wuelmersen bei Kassel. 10 Kids vom Stamm Koenig Artus nahmen am grossen Harry Potter Lager zusammen mit 300 Woelflingen aus ganz Deutschland teil. Was uns dort erwartet hat und wie diese Aktion ausging, lest ihr unter den folgenden Bildern [scrollGallery id=021] Ein großer Dank […]
  • 22.03.2014 - Bericht Chroniktreffen (by Felix)
    Am 16.03.2014 trafen wir uns zu einer kleinen Sitzung. Es ging um unsere Stammeschronik, die im Rahmen unseres Stammesjubiläums erscheinen wird. In 4 Stunden wurde überlegt, wie sie aussehen wird, was wir für Bilder verwenden und auch was man besser als bei unserer damaligen Festschrift zum 50-Jährigen machen kann, wurde diskutiert. Sämtliche Bilder der letzten […]
  • 22.03.2014 - Bericht Holzaktion (by Felix)
    Das Jubiläumslager werden einige Bauwerke aus Stangenholz schmücken. Egal ob für Jurtenburg, Bühnenüberdachung, Lagertor oder einfach nur um die Zelte hinzustellen ist der Baustoff Holz von Nöten. Nach einer Holzaktion im Dezember 2013 fand nun Teil 2 statt. Am 5. März trafen sich die Stammesführung und einige Mitglieder des Freundeskreises im Wald, um die Bäume […]
  • 22.03.2014 - Bericht Survivallager (by Selma)
    Nachdem wir einen kleinen Fußmarsch von der unterrodacher Kirche zur Hütte zurückgelegt hatten, stand der Zeltaufbau an: Wir schafften es trotz angehender Dämmerung letztlich doch noch die Jurte aufzubauen, was Felix mit einem genialen Würstchengulasch belohnte. Anschließend wurden wir von einem Chefsiedler besucht, dem wir schließlich halfen, eine Siedlung aufzubauen. Dazu bauten wir ein Lager […]
  • 10.03.2014 - Homepagetreffen am 02.03.2014 (by Felix)
    Das Jahr 2014 war gestartet und es war einmal wieder Zeit, sich über die Homepage zu machen, neben den kleinen Neuerungen, die es seit dem letzten mal gab, wurde der Klickzähler wieder eingeführt. Ihr könnt einfach auf „gefällt mir“ klicken und somit dem Seitenpfleger ein Kompliment machen. Die Seite Stammesjubiläum wurde erweitert und wird weiter […]
  • 10.03.2014 - Bericht Kinderfasching 2014 (by Felix)
    Nach einigen vielen und langen Vorbereitungen startete am 23.02.2014 der Kinderfasching „ABENTEUERLAND“ in der Radspitzscheune in Seibelsdorf.   Viele Highlights waren am Start. So gab es Dank der Sippe Iwain und einigen Elternteilen frische Schokofrüchte, wir hatten eine riesen Tombola am Start und Faschingskönig Willi Pechtold begeisterte die vielen Kids, die gekommen waren. Ein großer […]
  • 2.03.2014 - Bericht Homepagetreffen am 02.03-2014 (by Christoph Scheller)
    Es war wieder so weit, die Hompageler haben sich wieder getroffen. Dieses mal haben wir uns um die Pflege der Hompage gekümmert. Vor allem um unsere Sippenseiten der Sippe Camelot, Iwain und Pendragon. Das war wie immer ein tolles Treffen . Für Essen und Trinken war auch diesmal wieder gesorgt, Dank Felix. Ich fand das […]
  • 2.03.2014 - Bericht Kinderfasching 2014 (by Christoph Scheller)
    Hi ihr da draußen !! Das war ein lustiger Tag in der Radspitzscheune Seibelsdorf. Die Leute füllten den Saal nach und nach und es waren auch viele Kinder da. Für Essen und Trinken war natürlich auch diesmal gesorgt. Begonnen hat es mit dem Einmarsch des Faschingskönig (Willi P.). Nach einer lustigen Rede begann es auch […]
  • 26.01.2014 - Bericht Weihnachtsmarkt 2013 (by Felix)
    Wie jedes Jahr trafen wir uns auch dieses Jahr, um den Weihnachtsmarkt zu einem noch größeren Highlight zu machen. Zuerst stand der diesmal durch Mangel an Personen etwas erschwerte Aufbau an, aber mit der Unterstützung der Dorfgemeinschaft wurde schon mal die erste kleine Hürde gemeistert. Am Weihnachtsmarkt selbst kamen viele Sipplinge, Führer und Rover, um […]
  • 26.01.2014 - Bericht Planungsfahrt 2014 (by admin)
    Vom 2. bis 5. Januar trafen wir uns nach einer kleinen Anwanderung in Köstenschmölz. Neben einem Besuch im Thermalbad Bad Steben und eines Abends im Kino trafen wir uns aber nur aus einem Grund. Das Jahr 2014 zu planen. Das Ergebnis habt ihr mit Sicherheit im oberen Teil schon gelesen. 3 Tage saßen wir in […]
  • 15.01.2014 - Taktische Vorbereitung (by Felix)
    Im Rahmen unserer Planungsfahrt vom 2. bis 4. Januar setzten wir uns lange Zeit zusammen. Gemeinsam wurden Teile des Programms erarbeitet. Ein zeitlicher Ablauf der Vorberitungen wurde festgelegt.  Die Jurtenburg, welche den Lagerplatz schmücken soll, wurde geplant und auch die Einladung von Sponsoren, Vereinen und vielen Freunden wurde in die Wege geleitet. Nun heißt es […]
2013 (21)
  • 22.12.2013 - Holzaktion Nummer 1 (by Felix)
    Bereits im Dezember trafen wir uns im Großvichtacher Wald und suchten Bäume für unser Stammesjubiläum aus. Natürlich nicht wahllos, sondern nach dem Prinzip der Durchforstung. Über 40 Bäume wurden markiert und am 18. Dezember in einem gefällt! Die Bäume müssen trocken sein, damit sie möglichst handlich sind. Hier ein Dank an alle Unterstützer.
  • 2.11.2013 - Bericht Kletterpark Aktion 2013 Sippe Camelot (by Fredi)
    Tag 1 unser leider einziger Tag:  (Miniland Schnarchhausen ?) Als wir ankamen hatten wir alle Angst das könne der langweiligste Tag des Jahrtausends werden, denn alle parcours die zu sehen waren waren nicht höher als 1 Meter und der Seeparcour lief mehr oder weniger am Ufer entlang doch sollte sich alles ändern. Nach der Einweisung […]
  • 2.11.2013 - Bericht Homepagenacht (by Fredi)
    Tag 1:  (naja irgendwie braucht eine Homepage ja auch Pflege) Nach einem an den Nerven nagenden Nachmittag konnten wir endlich irgendwann auch mal anfangen zu arbeiten  aber das war es Wert nachdem wir alles getan hatten hatten wir eine erstklassige Homepage. Dieses  endlose Arbeiten am PC nervt echt Naja nachdem ich bis 2 oder 3 […]
  • 2.11.2013 - Bericht Stammeslager 2013 (by Fredi)
    Beginn :    (loll die Vorfreude steigt) An Tag 1 kamen wir gegen 18:00 Uhr an dann mussten wir erstmal aufbauen, nachdem wir stundenlang ein Kamel aufbauten konnten wir endlich essen und dann hieß es endlich ins Bett. Total erschöpft lies ich mich an diesem Abend in mein Bett  bzw. Schlafsack fallen. Tag 2: (wo ist […]
  • 2.11.2013 - Bericht Ringlager 2013 (by Fredi)
    Tag 1:     (langsam fängt das Abenteuer an) Am ersten Tag trafen wir uns am Bahnhof und fuhren kurze Zeit später auch schon ab, naja dann begann alles: Nach einer etwa unendlichen Zugfahrt   kamen wir an und wurden erstmal auf Grund und Boden gemustert. Dann ging es ins Auffanglager , wo wir von neuem […]
  • 24.09.2013 - Bericht Kletterparkaktion Trupp Phönix (by admin)
    Tag 1:Ankunft Wir starteten gut gelaunt,doch nachdem sich unser Navigator eine halbe stunde verfuhr war die Stimmung schlecht.Außerdem hatten wir den Suppenlöffel vergessen.Naja ich hoffte das es morgen besser wurde.   Tag 2:Aufenthalt im Kletterpark Am morgen war es nicht viel besser,denn wir hatten nur eine halbe Stunde um alles Geschirr zu waschen.Doch dann ging es […]
  • 20.09.2013 - Bericht Ringlager 2013 (by Felix)
    Die Story: Ein noch Unbekannter Erreger, hoch ansteckend und natürlich durch die Luft übertragbar trieb sein Unwesen. Bei Ankunft wurde der Gesundheitszustand festgestellt. Leider waren einige bereits infiziert. Wären die „Zombis sich die Gelenke eingipsten und ihr Aussehen veränderten, betrieb der Rest Forschung und musste Fitnesstests bestehen. Im Endeffekt gewannen alle Gruppen. Der Virus konnte […]
  • 20.09.2013 - Großfahrt Tagebuch Bierla (by Selma)
    Tagebuch Großfahrt 2013 Autor: Tim Bauer (Bierla)   „Was für eine coole Großfahrt!!!“         Viel Spaß beim lesen ! Wir haben echt was erlebt !  
  • 1.09.2013 - Bericht Ringlager 2013 (by Felix)
    Ein noch Unbekannter Erreger, hoch ansteckend und natürlich durch die Luft übertragbar trieb sein Unwesen. Bei Ankunft wurde der Gesundheitszustand festgestellt. Leider waren einige bereits infiziert. Wären die „Zombis“ sich die Gelenke eingipsten und ihr Aussehen veränderten, betrieb der Rest Forschung und musste Fitnesstests bestehen. Im Endeffekt gewannen alle Gruppen. Der Virus konnte geheilt werden, […]
  • 1.09.2013 - Haijk GroFa 13 (by Selma)
    Großfahrt Salzburg Unsere Pfadis auf’m Hochstaufen Während einer Großfahrt gehen bei uns die Führung und alle Sipplinge auf Haijk. Dem Lagerleben einmal entfliehen, und total Frei in fremden Landen zuwandern ist für uns immer ein besonderer Reiz. Was wir erlebt haben findest du hier! [scrollGallery id=004] Unser Haijk-Tagebuch!   Nach iniger Motivationsmusik in Felix Auto, […]
  • 1.09.2013 - Großfahrt 2013 (by Selma)
    Großfahrt Salzburg Auf dem Zellhof      am Grabensee! Unsere Großfahrt führte uns in diesem Jahr ins wunderschöne Oberösterreich. Der Zellhof ist ein internationales Pfadfindercamp, wo jährlich Pfadfindergruppen aus vielen Ländern campen und ein gemeinsames Lagerleben genießen. Da kamen die Franken natürlich genau richtig. Wir wurden herzlichst aufgenommen und der Kontakt zu vielen anderen Pfadis […]
  • 5.05.2013 - Bericht Meutenlager 2013 (by Felix)
    An einem wunderschönen Wochenende trafen sich 12 Kids der Meute Fledermaus. Gemeinsam fuhren wir nach Autenhausen, Nähe Seßlach auf einen Waldzeltplatz. dort angekommen wurden zuerst einmal die Zelte aufgebaut, am Abend und nach einem leckeren Würstchengulasch besuchte uns ein noch unbekannter Held. Er bat uns die Erde zu retten. Darth Vader stehe vor unserer Tür […]
  • 2.05.2013 - Bericht Spielplatzaktion 2013 (by Felix)
    Ganz unter dem Motto haben wir uns am Spielplatz in Seibelsdorf getroffen um gemeinsam Arbeiten an Geräten, Zaun und Sandkasten zu erledigen. Streicharbeiten konnten wir leider aufgrund des Regens nicht durchführen, aber z.B. den Sandkasten wieder auf Vordermann zu bringen war eine prima Aufgabe. Mit Spaten, Rechen und Schubkarre ging es der Rasenkante an den […]
  • 21.04.2013 - Gelände Action Sippe Phönix (by admin)
    Am ersten Tag wurden wir ausgesetzt und mussten uns erst einmal orientieren .Wir bekamen eine Karte und ein Bild auf dem sich ein Stein mit Inschrift befand. Schon kurz darauf wussten wir, wo wir waren denn wir können Ortsschilder lesen.                                […]
  • 17.04.2013 - Nachtrag Geländeaktion (by Felix)
    Und jetzt komme ich und das, was die Sippen erlebt haben. Diese Aktion war genial, actionreich und voller Spannung. Alle fieberten auf diese Aktion hin, alle waren froh, wie es losging und man muss sagen, auch uns als Führung hat diese Aktion super viel Spaß gemacht. Wir freuten uns, dass so viele Kids mit dabei […]
  • 17.04.2013 - Geländeaktion 2013 Story (by Selma)
     Die Geschichte        Zwei Freunde wurden beim Zelten von einem Einsiedler überfallen, welcher Gold herstellen kann. Sie wurden verschleppt und gefangen genommen, konnten aber in letzter Sekunde mit ein paar Vorräten fliehen. Ganz verstört irrten sie durch den Wald und suchten Hilfe. Nach kurzer Zeit war alles klar und wir machten einen Treffpunkt […]
  • 15.04.2013 - Geländeaktion 2013 (by Fredi)
    Am ersten Tag wurden wir ausgesetzt und mussten uns erst einmal orientieren . 🙄  Doch schon kurz darauf wussten wir, wo wir waren und machten auf  dem Radspitzturm erst mal Pause. Dann schlugen wir in der Nähe unser Lager auf und verbrachten dort auch die Nacht. Tag 2: Um sechs Uhr bauten wir unser Lager ab […]
  • 18.03.2013 - Bericht Erlebnisaktion (by Selma)
    Am Sonntag, den 10.03.2013 trafen sich die Meute und deren Eltern mit einigen Führern, um nach Stein ins Kristall Palm Beach zu fahren. Nach ca. 1,5 Stunden Fahrt kamen wir an und starteten direkt in den Badespaß.Die Kids stürmten direkt ins Wellenbad und zu den 13 verschiedenen Rutschen. Wir bewegten uns die ersten 2 Stunden […]
  • 27.02.2013 - Bericht Jahresabschluss 2013 (by Felix)
    Ein Jahresabschluss ist wie eine Weihnachtsfeier ohne Weihnachten, es ist eine Gelegenheit zurückzublicken auf das, was war und auf das zu schauen, was da kommt. So begann unser Stammesführer Jens Blüchel die Begrüßung am  Jahresabschluss des Stamm König Artus aus Waldbuch am 23.2.13 Alle  Pfadfinder wurden auf die Bühne geholt und gemeinsam sangen wir unser […]
  • 15.02.2013 - Bericht Kinderfasching 2013 (by admin)
    Und wieder ist ein Jahr vorbei und wieder ist nur …  – aber halt, – mal wieder  Fasching und zwar ziemlich genau am 27.01.13 ab 13: 30 Uhr startete der  Kinderfasching unter dem Motto: „An Tagen wie diesen.“  In der `Radspitzscheune` Seibelsdorf. (15°13`N.11°26`O ) ;D Christoph, Justin und Tim waren die Moderatoren, die eifrig durch […]
  • 10.01.2013 - Bericht Winterlager 2013 (by Felix)
    😎 Am ersten Tag, dem Tag der Anreise, machten sich als Erstes alle daran ihre Schlafplätze herzurichten und das Heim und die Gegend zu erkunden. Am interessantesten war dabei der Haufen von Kartons, der sich für die Wölflinge zum Klettern als gut geeignet erwies. 😀 Zur Unterhaltung spielten wir Spiele wie Schwarz-Weiß, Fangen usw. Am […]
2012 (29)
  • 15.11.2012 - Bericht Rennsteighaijk (by Selma)
    Am Freitag, den 12. Oktober 2012 trafen wir Führer uns um 17 Uhr, um ein Stück des Rennsteigs weiter zu laufen. Die Idee dazu kam uns, als die damaligen Führer 2005 schon einmal 9 Tage und 140km den Rennsteig entlang liefen und ihnen wegen gesundheitlicher Turbulenzen nichts anderes übrig blieb, als vor dem letzten Tag […]
  • 8.11.2012 - 🙂 Halloween;-) (by admin)
    Ab 17 Uhr gings los.  Aufgeteilt in 3 Gruppen um 18 Uhr. Gruppe Denis hatte die rechte Seite von Seibelsdorf,  die wir von oben nach unten abliefen.  Dort trafen wir die Gruppe von Georg,  die ebenfalls schon fleißig waren. Dann sind beide Gruppen zurück gelaufen und wir haben unsere leckere Beute begutachtet. Später spielten  wir […]
  • 8.11.2012 - Bericht Sippenhaijk Sippe Phönix (by admin)
    😉 Sippenhaijk 🙂   Los gings am Freitag um 18 Uhr am Heim. Auf  nach Mittelberg zum Radspitzturm und Zelte aufschlagen. 🙂     Zuerst sind wir in den Turm, um Essen zu machen. 🙂 Liederrunde im Turm und ab in die Zelte, schlafen gehen. 😉 Früh waren zwar schon alle wach, sind aber noch […]
  • 31.10.2012 - Haijk Jungpfadfinder auf der Großfahrt (by Felix)
    Der erste Haijk ist immer was ganz besonderes. Zum Einen ist es eine Situation, die man noch nie erlebt hat, zum Anderen freut man sich darauf, das zu erleben, was wir erleben durften. Nicht der Versuch wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten. So gingen 7 Sipplinge und 6 Führer los. Nach dem gemeinsamen […]
  • 31.10.2012 - Meutenlager Bayreuth (by Felix)
        Natürlich war für unsere Wölflinge auch wieder etwas geplant. Sie verbrachten gemeinsam mit einem Teil der ‚Waldläufer‘-Meute ein Wochenende auf dem Jugendzeltplatz Bayreuth nahe der Universität. Start war am Freitag den 15.06.12 um 16 Uhr in Waldbuch, wovon alle zum Zielort chauffiert wurden. Dort angekommen wurden wir bereits von unseren Freunden herzlich begrüßt und […]
  • 31.10.2012 - Kinderfasching (by Felix)
    Bevor am 5. Februar der Kinderfasching stattfinden konnte, traf ich mich bereits zwei Wochen davor mit einigen Elternteilen, die Interesse an dem Projekt Kinderfasching hatten. Gemeinsam planten wir die Deko, den Ablauf und auch andere Themen wurden angeschnitten. In den Gruppenstunden bereitete das Rudel Nachtflieger eine Saftbar vor. Eifrig wurden Säfte gemischt und probiert und […]
  • 31.10.2012 - Großfahrt Schwarzwald (by Felix)
    Plangemäß und reibungslos verlief die Fahrt nach Villingen. In 5 Autos waren wir unterwegs zur Großfahrt. Die Zelte wurden bei sonnigen 38° aufgebaut. Den ersten Tag ließen wir ruhig angehen. Wir begannen mit dem Bau unserer Burg. Ziel war es, zwei Türme, einen Verbindungssteg und eine Zugbrücke zu errichten in die zwei Fahnenmasten integriert werden […]
  • 31.10.2012 - Ringmeutenwochenende im Sauloch (by Felix)
    Pünktlich trafen wir uns am Heim und traten unsere Reise nach Rödental an. Dank einer Fehlnavigation meines Navigators kamen wir später an als der Rest der Kolonne. Unten angekommen halfen wir beim Einräumen. Etwas später trafen auch die Münchner und Waldläufer aus Grafenwöhr ein. Wir wurden von dem Katastrophenamt aus Brüssel unterrichtet, dass die nächste […]
  • 29.10.2012 - Sippenhaijk 2012 (by Fredi)
    Tag1: Der Haijk fing am 26.10.2012 um 17:00 Uhr an, obwohl wir erst um 18:00 Uhr losliefen, erreichten wir zügig den ersten Lagerplatz. Nachdem wir uns mit Nudelsuppe gestärkt hatten und unser Lager aufgeschlagen hatten, ging`s  ab ins Zelt. Tag2: Unsere Gruppe stand um 7:00 Uhr auf,  baute das Lager ab und lief wieder los. […]
  • 27.09.2012 - Sind die Kids versichert ? (by Felix)
    Hierbei ein klares Ja! Sofern jemand detaillierte Infos braucht, kann er sich unter Kontakt melden. Jeder der Kids ist zwecks Unfall, Haftplicht etc. versichert. Dies ist automatisch mit der Anmeldung beim Stamm und somit im Deutschen Pfadfinderbund Mosaik der Fall.
  • 27.09.2012 - Roverprobe (by Felix)
    Auch Rover müssen sich beweisen und Durchhaltevermögen zeigen. 😉 Diese „Durchhalteprobe“ kann ganz verschieden aussehen und liegt im Ermessen des Stammesführers. Die letzte Roverprüfung bestand darin, eine komplette Nacht durchzumachen. Es wurde kontrolliert, dass keiner einschläft. Natürlich ohne sich am Tag danach hinzulegen. Geschlafen wurde erst am nächsten Abend.
  • 27.09.2012 - Roverrunde (by Felix)
    Die Rover sind alle Führer bzw. Pfadfinder über 18 Jahren, sie treffen sich ab und zu in Roverrunden. Dementsprechend gibt es einen Roversprecher. Rover dienen dem Stamm direkt, das heißt, sie müssen sich nicht um eine Gruppe kümmern, sondern konzentrieren sich auf direkte Aufgaben bzw. deren Vorbereitung. Das heißt auch als Rover wird dir nie […]
  • 27.09.2012 - An bzw. Abmeldung (by Felix)
    In der Meute sind die Kids zu allen Aktionen angemeldet, bei denen am Jahresanfang ein Kreuzchen gesetzt wurde. Wer angemeldet ist, wird über die Stammespost bekannt gegeben. Eine An- bzw. Abmeldung sollte rechtzeitig per Telefon oder E-Mail erfolgen. Kommunikation ist dabei ganz wichtig. 🙂
  • 26.09.2012 - Was muss man bei einem Zeltlager dabei haben? (by Felix)
    Dabei haben sollte man alles, was man auf einem Zeltlager so braucht. Beginnt beim Schlafen (Schlafsack, Isomatte, Trainingsanzug ), geht übers Essen (Besteck, Teller tief, Tasse), weiter über die Pflege (Zahnbürste+Pasta, Handtuch, Duschgel etc.) und endet bei Taschenlampe, Liederbuch und allem, was man an Kleidung so braucht. Das ganze in einem Rucksack gut verpackt und […]
  • 26.09.2012 - Wann ist Gruppenstunde ? (by Felix)
    Gruppenstunden sind in jeder Woche pro Gruppe einmal. In den Ferien findet aufgrund des Fahrtenangebots keine Gruppenstunde statt. Meistens sind wir auf Großfahrt oder bei anderen Aktionen, die bei mehrtägigen Übernachtungen auf die Ferien fallen. Bei Feiertagen regelt das die Stammespost, hier geben wir die Infos bekannt.
  • 26.09.2012 - Was machen wir da? (by Felix)
    Die Gruppenstunden sind zum Einen in ein Thema gegliedert, über das in einer Meutenversammlung abgestimmt wird, z.B. die 4 Elemente. Über dieses Thema laufen die Gruppenstunden eines halben Jahres. Alles, was zu diesem Thema passt, wird gemacht. So beschäftigten wir uns beispielsweise mit dem Luftdruck, lernten was Feuer kann, ob Wasser auch wirklich nass ist […]
  • 26.09.2012 - passende Kleidung (by Felix)
    Die Kleidung in den Gruppenstunden sollte immer dem Wetter angepasst sein. D.h. bei Regen: Regenjacke, bei Schnee: Schneehose, etc. Wichtig bei warmem Wetter sind: Geschlossene Schuhe und lange Hose, da wir trotzdem öfter in den Wald gehen und wir nicht immer drinnen stecken, ob dort Zecken o.ä. lauern. Alle Sachen sollten alt sein, d.h. sie […]
  • 26.09.2012 - Stammwolfabzeichen (by Felix)
    Als Stammwolf kann man alles, was ein Wolf wissen muss, um in der Meute zurechtzukommen. Er hat 95 % beim Postenlauf hingelegt und ist ein Vorbild für alle und jeden. Er arbeitet selbstständig, kann ein Zelt ganz alleine aufbauen und auch das allgemeine Verhalten, sei es in Essenskreisen oder bei den Gruppenstunden. 
  • 26.09.2012 - Sternwolfabzeichen (by Felix)
    Der Sternwolf bedeutet ausgeprägteres Wissen in sämtlichen Bereichen. Der Sternwolf hat den Postenlauf mit 80 % abgeschlossen und kann Einiges. Es werden ihm mehr Aufgaben anvertraut und er ist ein Vorbild für jeden neuen Wolf und alle Jungwölfe.
  • 25.09.2012 - Jungwolfabzeichen (by admin)
    Das Jungwolfabzeichen wird verliehen, wenn ein Wölfling 60 % der Fragen am Postenlauf richtig beantwortet hat. Es ist ein oberflächliches Wissen in allen Bereichen und mit ziemlich wenig Aufwand zu erreichen. Voraussetzung für alle Probenabzeichen ist das Halstuch. Das ist der erste Schritt, den jeder Wölfling in Richtung Abzeichen tut und auch das verdient vollen […]
  • 25.09.2012 - Postenlauf (by admin)
    Bei jedem Stammeslager  gibt es einen Postenlauf. Jeder Wölfling nimmt daran teil, sofern er am Stammeslager teilnimmt. In diesem Lauf gibt es 14 Posten an denen die Kids Fragen beantworten bzw. Fertigkeiten zeigen, die sie gelernt haben. Für jede Stufe der drei Abzeichen gibt es andere Fragen. Am Ende rechnen wir die Punkte, die vergeben […]
  • 25.09.2012 - Probenabzeichen (by admin)
    Bei uns gibt es drei Probenabzeichen. Der Sinn bzw. Zweck dahinter ist folgender: Das Abzeichen (bei den Wölflingen eine Pfote, bei den Pfadfindern ein Knoten) zeigt jedem, was für Eigenschaften dieser hat. Was dieser kann, etc. Das ist hilfreich, um bei Geländespielen z.B. die richtige Aufstellung treffen zu können, auch wenn Derjenige die Kids nicht […]
  • 25.09.2012 - Halstuchverlust (by admin)
    Verliert ein Wöfling sein Halstuch, lässt es außerhalb des Schlafplatzes liegen, oder vergisst es irgendwo, so muss dieser Pfadfinder ein kleines Lied im Morgenkreis alleine vortragen. So lernt Derjenige ziemlich schnell, dass man auf seine Sachen aufpassen muss.  🙂
  • 25.09.2012 - Sinn des Halstuches (by Felix)
    Hinter dem Halstuch steht natürlich ein sehr tiefer Sinn.  Das Halstuch ist für jeden Pfadfinder ein Gegenstand der Ehre  und bedeutet die Aufnahme in den Stamm. Jeder, der ein Halstuch trägt, ist im Stamm anerkannt.  Ein Halstuch ist ein persönlicher Gegenstand, der nicht angefasst wird. Jeder ist stolz es tragen zu dürfen. Es bedeutet: „Ich […]
  • 25.09.2012 - Voraussetzungen fürs Halstuch (by Felix)
    Voraussetzungen gibt es bei uns relativ wenige. In anderen Stämmen muss eine Prüfung abgelegt werden. Bei uns gibt es zwei Voraussetzungen, von denen eine erfüllt werden muss, um beim Stammeslager, das jährlich einmal stattfindet, sein Halstuch verliehen zu bekommen. Der Wölfling ist länger als ein Jahr regelmäßig bei den Gruppenstunden. Der Wölfling war bei einer […]
  • 25.09.2012 - Freundeskreis (by Felix)
    Der Freundekreis der Pfadfinder e.V. ist eine Vereinigung aus Menschen, die früher entweder selber Pfadfinder waren, oder die Pfadfinder mit unterstützen möchten. Er ist Pächter des Pfadfinderheims und unterstützt uns bei der Finanzierung. Ohne den Freundeskreis wäre unser Stamm nicht das, was er ist und nicht wo er gerade ist.
  • 25.09.2012 - Punkte des Gespräches (by Felix)
    Zum Einen wird natürlich eine schriftliche Anmeldung ausgefüllt, zum Anderen gehen die Themen über den Jahresbeitrag, die Meutenarbeit im Allgemeinen, die Gruppenstunden, Homepage, Lager und viele weitere Punkte. Dies dauert ca. eine Stunde. Das Wichtigste für uns ist, dass Fragen, die offen bleiben direkt mit gestellt werden, hier bitte keine Scheu.
  • 25.09.2012 - Anmeldegespräch (by Felix)
    Nach dem ersten Kontakt suchen wir mit euch zusammen einen Termin für ein „Anmeldegespräch“. Es ist in der heutigen Zeit leider so, dass wir einige Unterschriften von euch brauchen. Um das ganze gestaffelt auf einmal hinzubekommen, brauchen wir eure Hilfe. Wir kommen dann bei euch vorbei, somit entstehen keinerlei Aufwände.  🙂
  • 25.09.2012 - Der erste Schritt (by Felix)
    Zuerst einmal ist der Kontakt zu uns wichtig. Wenn ihr euer Kind gerne anmelden möchtet, nehmt Kontakt mit uns auf. Das geht entweder über die Homepage, oder wer die Stammespost bekommt auch übers Telefon.                     Wir freuen uns auf euren Anruf:-)

zurück

Schreibe einen Kommentar