Bericht Meutenlager 2015

Bericht Meutenlager 2015  

„Das 5 Element“…

… unter diesem Motto stand das Meutenlager 2015 bei Bad Steben. Als Vorbereitung auf das „5. Element“ nahmen die Meuten Schneehase und Fledermaus Wasser, Luft, Erde und Feuer als die 4 Elemente „durch“ und lernten viel über deren Nutzen.

 

Nachdem wir uns beim Heim auf die Autos aufgeteilt haben, ging es los in Richtung Zeltplatz bei Bad Steben. Dort bauten Die Wölflinge schnell die Zelte auf. Daraufhin begaben wir uns zu der nahe gelegenen Burg, wo uns eine Schatzsuche erwartete. Die Meuten fanden eine Truhe, in der ein Zettel lag, der die Bitte enthielt, mit den 4 Elementen das „geheimnisvolle“ aufzudecken . Nach dem darauffolgenden Essen treffen wir uns in einer Singerunde. Unerwartet kam ein Ritter, der in der Burg lebt und bat uns, mithilfe des Zettel das Geheimnis zu füllen.

Am nächsten Tag führte uns der Zettel zu einem Bauernhof in der Nähe. Dort durften wir uns die Ställe ansehen und lernten viel über die dort lebenden Tiere. Weitere Hinweise dort besagten, dass wir uns die Hilfe der anderen Elemente sichern sollten. Dies schaffen die Wölflinge durch das Basteln von Windrädern, dem Meistern eines Fühlpfades, eines Wasserspieles und Stockbrot, das den Flammen stammte. Weitere Hinweise, mit kleinen Rätseln, fanden sie währenddessen. Als plötzlich während der Singerunde eine ältere Wahrsagerin auftauchte, waren wir erleichtert. Diese führte uns zu einem Ritual, wo sie das Geheimnis des 5 Elements lüftete. Es war das LEBEN.

Sonntag morgens packten wir unsere Sachen und fuhren, nachdem die Zelte abgebaut waren, wieder zum Heim.

 



Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst 27/06/2015 von Luk in category "Unsere Lager, Fahrten, Aktionen", "Wölflinge