Bericht Sippenhaijk Sippe Phönix

😉 Sippenhaijk 🙂

 

Los gings am Freitag um 18 Uhr am Heim. Auf  nach Mittelberg zum Radspitzturm und Zelte aufschlagen. 🙂    

Zuerst sind wir in den Turm, um Essen zu machen. 🙂

Liederrunde im Turm und ab in die Zelte, schlafen gehen. 😉

Früh waren zwar schon alle wach, sind aber noch ein bisschen liegen geblieben. 😉

Dann gings nach Zeyern. Nächste Rast war der Zeyerner Spielplatz, wo wir eine halbe Stunde gerastet haben. 😉

Danach sind wir in Richtung Marktrodach gelaufen und wärmten uns beim           MC auf. 🙂 

Nächste Haltestelle: Rewe, Baguettes abholen. 😉

Nundenn auf zur Hütte. 😉

Als wir fast da waren, haben wir für einen Augenblick nicht mehr gewusst, wo unser Weg lang geht. 😉

Stunden später – endlich kam die andere Gruppe.  😉

Felix hat dann die Hütte aufgesperrt (die Rettung). 😉

Zuerst  haben wir eine Feuerstelle gebaut, dann haben wir ein Dreibein darüber gestellt und Essen gemacht. 😉

Nachts ging´s dann in die Hütte zum Schlafen. 😉

Früh sind wir dann raus und haben die Zelte abgebaut, ;-),

die Feuerstelle abgedeckt und das Holz wieder in den Wald gebracht. 🙂

Schließlich sind wir zur Kirche zurück gelaufen und 😉

 dort warteten die Eltern schon auf uns und haben uns herzlich empfangen. 🙂

das wars ;-))) :-))) 😮

 

This post is part of the following threads: Berichte Sippe Iwain, Thread: Alles, Thread: Berichte unserer Fahrten – ongoing stories on this site. View the thread timelines for more context on this post.


Schlagwörter:
Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst 08/11/2012 von admin in category "Pfadfinder", "Unsere Lager, Fahrten, Aktionen