Unkraut

In 2019 hat es sich die Sippe Gareth zum Ziel gesetzt selber Kartoffeln zu stecken, zu pflegen und zu ernten. Nachdem wir bereits im April viele Kartoffeln mit der Sippe unter die Erde gebracht haben, war es nun Zeit einmal nach ihnen zu sehen. Aber was sahen wir stattdessen? Unkraut – und zwar vieles. Da hilft nur eins, wir müssen ran. Zuerst zogen wir mit dem Grabwerkzeug und dem Buldog übers Feld. Jeder durfte mal fahren mal sitzen und mal schauen. Das Wetter war hervorragend. Im Nachgang mussten wir zwischen Kartoffelpflanze und Unkraut unterscheiden, alles war in etwa gleich hoch. Das Unkraut wurde mit der Hacke entfernt. NAch 2 Stunden arbeit haben wir zu viert das 6 Furchenx30m große Feld von Unkraut befreit. Nun können unsere Kartoffeln wieder wachsen und hoffentlich bringen Sie viele Früchte ähh Erdäpfel mit sich.

Felix

 



Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst 23/06/2019 von Felix in category "öffentliche Aktionen", "Unsere Lager, Fahrten, Aktionen