Waldnacht Meute Waldeule

Wir trafen uns während der Ferien an einem Mittwoch. 9 Kids trauen sich in ihr erstes Abenteuer. Eine Nacht im Wald. Hierzu trafen wir uns am Pfadfinderheim, verstauten die Rucksäcke im Auto und wanderten los. Den Fischbacher Berg hinauf an Baggern vorbei in ein großes Waldgebiet.

Im Wald angekommen wurde eine Jurte und ein Alexzelt aufgebaut, Feuerholz wurde gesucht und ein Klo für die großen Begebenheiten installiert. Es war für die Kids der Meute Waldeule aus Stadtsteinach die erste Nacht im Zelt, daher freuten sich alle riesig auf die Dunkelheit. Es gab noch zwei Dinge zu tund, zum einen machten wir uns Gedanken was auf unserer Meutenfahne abgebildet sein sollte. Zum anderen wurden unsere Marshmallows entführt und wir mussten diese mit Hilfe von Waldläuferzeichen wieder finden.

 

Viele Spiele und ein warmes Feuer machten den Abend zu einem einmaligem Erlebnis. Viel zu schnell wurde es Dunkel und die Müdigkeit trieb uns in die Schlafsäcke. Jeder war glücklich. Am Donnerstag morgen kitzelten und die Sonnenstrahlen wach und wir standen auf. Nach einem kleinen Frühstück packten wir wieder alles zusammen und wanderten zurück nach Großvichtach. Dort angekommen warteten die Rucksäcke und die Eltern schon auf uns.

Wir dürfen allen Eltern fürs Vertrauen Danken und die Kids für ihren Mut bewundern. Mich hat es gefreut das so viele dem Ruf zur 1. Waldnacht gefolgt sind.



Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst 07/07/2021 von Felix in category "Unsere Lager, Fahrten, Aktionen