Skifahren am Silbersattel

Zum allerersten mal rief unser Stamm spontan zum Skifahren auf. Das Ziel war die Skiarena Sibersattel bei Steinach in Thüringen. 3 VW Busse mit insgesamt 14 Teilnehmern waren dabei. Eltern und Kids gemischt gins munter los. Wir waren die ersten die eine Liftkarte kauften und 30 Minuten zu früh. Kurz nach 9 Uhr drängten sich zahlreiche Skifahrer aber wir waren schon auf’m Berg. Zum Einfahren genügte uns die blaue Piste im oberen Bereich. Nach den ersten Runden brachen Stefan, Axel und ich mit den beiden anderen Teilnehmern des Skilagers in die Schweiz Anfang März auf und übten das Liftfahren. Alle andern gruppierten sich und fuhren frei die extrem gut präparierte Piste hinab. Bei kurz unter 0 ° blieb alles schön frisch. So verging der Vormittag viel zu schnell. Gegen 13 Uhr trafen wir uns an der Bergstation aßen und tranken gemeinsam eine Kleinigkeit. Dann mischen sich die Gruppen erneut, sodass jeder viel abwechslung genießen konnte. Ich Danke den beiden Familien die uns beim Fahren an diesem Tag unterstützt haben und für einen wunderschönen Tag am Berg.

Felix



Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst 13/02/2022 von Felix in category "Unsere Lager, Fahrten, Aktionen

Schreibe einen Kommentar